bedeckt München 21°

Neuried:Doppelspitze für die Jugend

Die Gemeinde hat nun zwei Jugendbeauftragte. Leon Zipfel (Grüne) übernimmt den neu geschaffenen Posten, sein Stellvertreter ist Luis Sanktjohanser (FDP). Beide sind als jüngste Mitglieder in den Gemeinderat gewählt worden und hatten mit einem gemeinsamen Antrag das neue Bindeglied zwischen jungen Neuriedern und der Ortspolitik initiiert. Für Aktionen und Projekte stehen 500 Euro im Jahr zur Verfügung. Ein Ziel für Zipfel und Sanktjohanser ist, einen Jugendrat aufbauen. Der soll als überparteiliche Anlaufstelle für junge Neuriederinnen und Neurieder dienen.

© SZ vom 12.08.2020 / kors

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite