bedeckt München 24°
vgwortpixel

Neuperlach/Ramersdorf:Sportverein liefert Warmes

Unter der Corona-Krise leiden nicht nur Gesundheitswesen, Handel und Industrie. Auch das sportliche Leben ist derzeit zum Erliegen gekommen. Das wiederum wird, je länger dieser Zustand anhält, gerade auch für viele Breitensportvereine zur existenziellen Bedrohung: Für den Betrieb müssen sie Personal beschäftigen, verfügen aber meist über keine nennenswerten finanziellen Rücklagen. Insofern versucht man gerade beim Sportverein Neuperlach (SVN) München aus der Not eine Tugend zu machen: Dessen Vereinsgaststätten, das "Da Francesco" an der Staudingerstraße 20 und das "K 2 - Kletterbistro" an der Fritz-Erler-Straße 3 bieten vom 5. April an für die Bevölkerung im Münchner Osten ein preisgünstiges Mittagessen zum Abholen an. Die Bestellungen müssen jeweils einen Tag vorher telefonisch unter 62 80 99 66 zwischen 10 und 14 Uhr eingehen. Abholen kann man das Essen im "K2" an der Fritz-Erler-Straße 3. Als besondere Dienstleistung für Kranke, Behinderte oder alte Menschen ohne Führerschein bietet der Verein eigens einen Lieferservice an.

© SZ vom 28.03.2020 / gru

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite