bedeckt München 14°

Neuperlach:Auch oben grün

Die CSU im Bezirksausschuss macht sich stark für ein Sonderprojekt zur Dachbegrünung in Neuperlach. In einem einstimmig beschlossenen Antrag werden Verwaltung und Stadtrat nun gebeten, genau dies im Zuge der Stadtsanierung zu prüfen. Dazu sollen Gespräche mit den großen Bestandshaltern und Unternehmen in Neuperlach geführt werden. Entgegen der landläufigen Meinung "wissen wir, dass Neuperlach ein stark begrünter Stadtteil ist", schreibt die CSU. Richtig sei aber auch, dass "Neuperlach von oben betrachtet sehr grau wirkt". Das liege an der hohen Zahl von Flachdächern, die aufgrund von Statik und Verkehrssicherungspflichten nicht einfach zugänglich und nutzbar zu machen seien. Trotzdem hofft die CSU: "Sie könnten sich aber für eine Begrünung eignen, mehrere Hektar neu begrünte Flächen könnten so zusammenkommen." Die Grünen befürworteten die Initiative. Auf ihre Anregung hin wurde der Antrag um den Aspekt der Fassadenbegrünung erweitert.

© SZ vom 29.04.2021 / gru
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema