Neuhausen Spenden für bedürftige Senioren

Vielen älteren Menschen reicht die schmale Rente hinten und vorne nicht. Deshalb haben der Seniorenbeirat der Stadt, die in Neuhausen ansässige Koch-Ebersperger-Stiftung und die örtliche Werbegemeinschaft die Aktion "Neuhausen füreinander" gestartet. Bis zum 24. Dezember können Kunden in mehreren Geschäften des Viertels die Rechnung beim Einkauf auf den nächsten Euro (gerne auch mehr) aufrunden und den Differenzbetrag in eine Sammelbox stecken. Die Werbegemeinschaft will den Betrag nach Abschluss der Aktion nochmals aufrunden, die Koch-Ebersperger-Stiftung wird das Geld an arme Senioren in Neuhausen verteilen.