bedeckt München

Neuhausen:Räder parken statt Autos

Auf zwei Parkplätzen dürfen Anwohner eines Hauses an der Weiglstraße künftig ihre Räder abstellen. Der Bezirksausschuss Neuhausen stimmte diesem Wunsch der Hausverwaltung zu ("der ganze Gehweg ist voller Räder, wirklich grauenvoll", so Gudrun Piesczek von der CSU). Er betonte aber, dies sei eine absolute Ausnahme, denn Hauseigentümer müssten Stellplätze für Räder eigentlich auf ihrem Grund unterbringen.

© SZ vom 24.10.2020 / son
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema