bedeckt München 30°

Neuhausen/Nymphenburg:Dächer im Überblick

Aktuelle und genaue Daten, wie viele Photovoltaik-Anlagen es auf den Dächern im Stadtviertel gibt, will die ÖDP im Neuhauser Bezirksausschuss. Nur dann könne man beurteilen, ob und in welchem Ausmaß das Münchner Förderprogramm Energieeinsparung greife und ob es vom Bezirksausschuss "flankierende Maßnahmen" für eine "Solar-Offensive" brauche, schreiben die beiden ÖDP-Mitglieder Johannes von Walter und Matthias Walz. Sie verweisen auf eine Aussage des städtischen Referates für Gesundheit und Umwelt, der zufolge sich von den stadtweit 304 682 Dächern theoretisch 133 560 Gebäude für die Photovoltaik-Nutzung eigneten.

© SZ vom 01.04.2020 / son

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite