bedeckt München
vgwortpixel

Neuhausen/Nymphenburg:Besuch bei berühmten Münchnern

Der SPD-Ortsverein Neuhausen-Nymphenburg hat Franz Schröther von der Geschichtswerkstatt Neuhausen eingeladen, die Geschichte des Winthirfriedhofs bei einer Führung zu erzählen. Am Donnerstag, 8. August, wird Franz Schröther über die Ruhestätte führen und spannende Anekdoten über die hier beigesetzten Familien erzählen. Auf dem kleinen Friedhof liegen viele berühmte Münchner und Menschen, die in der Geschichte Neuhausens wichtig waren. Treffpunkt zur Führung ist um 17 Uhr der Friedhofseingang an der Winthirstraße 15. Die Teilnahme ist kostenlos.