bedeckt München 12°
vgwortpixel

Neuhausen:Nachdenken über das Böse

Warum ist das Böse so bösartig? Darüber sinniert in der Reihe "Offene Tore in Herz Jesu" an diesem Sonntag, 10. März, Professor Hans-Joachim Sander vom Lehrstuhl für Dogmatik der Universität Salzburg in der Kirche an der Lachnerstraße 8. Die musikalische Begleitung mit hochbarocken Kantaten und Arien übernehmen Tatiana Flickinger an der Blockflöte, Margit Kovács am Cembalo und die Sopranistin Laura Faig. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.