bedeckt München 20°
vgwortpixel

Neuaubing:Kritik an Bauvorhaben

Auf dem Grundstück an der Bodenseestraße 107, derzeit noch genutzt von einem Automobilhändler, soll ein Beherbergungsbetrieb mit Tiefgarage entstehen. Der Bezirksausschuss Aubing-Lochhausen-Langwied hat einen entsprechenden Vorbescheidsantrag zur Anhörung vorgelegt bekommen. Doch die Lokalpolitiker lehnen die Pläne einstimmig ab, ein solches Bauvorhaben sei an dieser Stelle zwischen Bahngleisen, Gewerbe und viel befahrener Bodenseestraße "nicht geeignet". Die Stadtteilvertreter haben darüber hinaus verkehrsplanerische Bedenken: Sie befürchten, der Neubau könne der bereits geplanten und lange geforderten Erweiterung der Unterführungen mit Verlegung der Bodenseestraße entgegenstehen. Die Verwaltung soll das nun prüfen.