Süddeutsche Zeitung

Nachts am Amerikahaus:Polizeistreife stoppt Einbrecher

Ein 44-jähriger Einbrecher hat sich den falschen Zeitpunkt ausgewählt, um zuzuschlagen. Laut Polizeiangaben vom Freitag versuchte der Mann bereits am vergangenen Samstag gegen 23 Uhr, in das Amerikahaus an der Barer Straße einzusteigen. Er schlich zur Rückseite des Gebäudes und bearbeitete die Eingangstür mit zwei "länglichen Metallgegenständen", berichtet die Polizei. Offenbar ging er dabei nicht gerade unauffällig vor, denn eine Polizeistreife bemerkte den Mann und nahm ihn fest, noch bevor er die Tür geöffnet hatte. Der Täter ist bereits mehrfach auffällig gewesen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und diversen Diebstählen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4600095
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 14.09.2019 / tbs
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.