News-Überblick:Das sind die Nachrichten des Tages

Lesezeit: 1 min

(Foto: SZ.de)

Wie Münchens neuer Zweiter Bürgermeister Dominik Krause die Wiesnwirte verärgert hat, wie es beim Münchner Mietenstopp weitergeht, ein abgesagtes Friedensgebet, wer der neue SPD Fraktionschef ist und mehr.

Von Lisa Bögl

DER TAG IN MÜNCHEN

"Offene Drogenszene": Wiesnwirte wütend auf Grünen Vize-Bürgermeister Münchens neuer Zweiter Bürgermeister Dominik Krause hat das Oktoberfest als "weltweit größte offene Drogenszene" bezeichnet. Die Wiesnwirte reagieren scharf - und übersehen dabei etwas.

Wird der Mietenstopp verlängert? Oberbürgermeister Dieter Reiter hat zugesagt, den Preisdeckel für städtische Wohnungen über 2024 hinaus beizubehalten. Doch im Stadtrat wird noch gerätselt, woher das Geld kommen soll. Und auch die Wohnungsgesellschaften der Stadt haben Einwände. (SZ Plus)

  • Mietenstopp in München: Ein schlüssiges Konzept fehlt (SZ Plus)

Faustschläge in der Beethoven-Wache: Interne Ermittlerin sagt aus Ein Beamter der Wache an der Beethovenstraße steht wegen Körperverletzung im Amt vor Gericht. Eine LKA-Mitarbeiterin, die die Sache bearbeitet, hält einen Faustschlag zur Abwehr für angebracht - aber gab es überhaupt einen Angriff? (SZ Plus)

Was die Krise des Benko-Imperiums für München bedeutet Der Signa-Konzern besitzt prominente Immobilien in den besten Lagen der Stadt. Steht nun ein Ausverkauf der Häuser bevor - oder gar ein Baustopp bei der Alten Akademie in der Fußgängerzone? (SZ Plus)

Gemeinsames Friedensgebet in München abgesagt Juden, Christen und Muslime sollten ursprünglich auf dem Marienplatz ein Zeichen setzen. Laut Oberbürgermeister Dieter Reiter sei die Zeit dafür aber "derzeit offenbar nicht reif".

Der neue starke Mann der SPD: Mit Christian Köning haben die Sozialdemokraten einen neuen Co-Vorsitzenden in der Stadtratsfraktion. Wer ist der Neue?

München-Thalkirchen: Trickdieb stiehlt Senior 300 Euro

Polizei: Rätselhafte Waffenfunde in Perlach

Royaler Besuch: Norwegens Kronprinz Haakon in München zu Staatsbesuch gelandet

MÜNCHEN ERLESEN

SZ PlusIntegration in der Backstube
:"Es kommt nicht darauf an, wo einer herkommt, sondern, wo er hin will"

In der Bäckerei Geisenhofer sind hundert Mitarbeiter aus 16 Nationen beschäftigt - sie wurde dafür ausgezeichnet. Doch was sagt das Team zum Arbeiten über alle Grenzen hinweg?

Protokolle von Isadora Wandt und Johannes Simon (Fotos)

SZ PlusPsychologische Hilfe bei Unglücken
:Retter, die bisher nur geduldet sind

Seit fast 30 Jahren betreut das Kriseninterventionsteam Menschen in Stadt und Landkreis München in akuten Belastungssituationen. Doch weder gibt es landesweit verbindliche Standards für die Arbeit der Helfer noch ist deren Finanzierung gesichert. Das soll sich jetzt ändern.

Von Sophia Coper

UNSER FREIZEITTIPP

Festival "Sound of Munich Now"
:20 Bands - an einem Abend

München ist Heimat lebendiger Musikszenen, die sich nicht in nur eine Kategorie einordnen lassen. Hören kann man sie am Samstag beim Festival "Sound Of Munich Now" im Feierwerk.

Von Lisa Miethke

Restaurants in München | Bars in München | Frühstück und Brunch

Zu den Landkreisen: Bad Tölz-Wolfratshausen | Dachau | Ebersberg | Erding | Freising | Fürstenfeldbruck | München | Starnberg

© SZ - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: