Süddeutsche Zeitung

News-Überblick:Das sind die Nachrichten des Wochenendes

Lesezeit: 1 min

Das Puls-Festival des BR liefert viel Input, das Bällebad im schwedischen Möbelhaus öffnet für Erwachsene, eine Podiumsdiskussion zur möglichen Olympiabewerbung lässt Fragen offen und Ottfried Fischer wird 70.

Von Jana Jöbstl

DAS WOCHENENDE IN MÜNCHEN

Ein klares Jein zu Olympia Wie könnte eine neuerliche Bewerbung Münchens aussehen? In der Kleinen Olympiahalle wird am Sonntagnachmittag diskutiert, mit dem Ergebnis: Es kommt darauf an, Bürger und IOC mit einem nachhaltigen und menschennahen Angebot zu überzeugen.

So war das Puls-Festival Debatten, Beats und neue Sounds: Das Pulsfestival des BR liefert am Samstag viel Input in vielen Locations - vielleicht zu vielen (SZ Plus).

Das innere Kind muss ins Bällebad Zum 20. Jubiläum des Ikea-Möbelhauses im Münchner Süden hat sich der schwedische Konzern ungewöhnliche Aktionen ausgedacht (SZ Plus). Erwachsene dürfen ins Kinderparadies, in den Musterbetten wird gefrühstückt.

So geht effizientes Heizen Zwar zahlen viele Münchnerinnen und Münchner derzeit weniger für ihre Energie - doch die Preise können wieder hochschnellen. Wie sich Mieter und Eigentümer am besten auf die Heizsaison vorbereiten (SZ Plus).

Tankcontainer reißt Oberleitung ab Ein Personenzug aus Wien muss deshalb auf freier Strecke anhalten und wird evakuiert, 70 Fahrgäste müssen in Taxis umsteigen.

Kritik am Friedensgebet auf dem Marienplatz Das "Linke Bündnis gegen Antisemitismus" fordert OB Reiter und Kirchenvertreter auf, der ökumenischen Veranstaltung fernzubleiben. Grund ist der ebenfalls teilnehmende Muslimrat, dem die Nähe zu islamistischen Gruppierungen nachgesagt wird.

Festnahme kurz nach Vergewaltigung Ein 40-jähriger Mann soll unter einem Vorwand sein Opfer, eine 17-jährige Frau, in eine Tiefgarage gelockt haben.

Mit Molotow-Cocktails in den Supermarkt Ein 35-Jähriger hebelt nachts die Türe eines Ladens auf, klaut Geld aus der Kasse und wirft drei Brandsätze. Zu seinem Glück geht die Sprinkleranlage an. Die Taten brachten ihm nun eine Bewährungsstrafe ein.

Schwebendes Blau Das "Gerundete Blau" von Rupprecht Geiger gilt als das Wahrzeichen des Gasteig. Nun musste das Kunstwerk umziehen - und wurde in einer nächtlichen Aktion zum neuen Gasteig HP8 transportiert.

Ausstellung am Marienplatz Die eintägige Aktion "Faces of Russian Resistance" zeigt die Schicksale von Kämpfern für den Frieden - und gegen Putin.

MÜNCHEN ERLESEN

UNSER FREIZEITTIPP

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6298808
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.