bedeckt München 17°
vgwortpixel

Musikkabarett:Positive Visionen

(Foto: Veranstalter)

"Kann man davon leben": Matthias Ningel präsentiert im Kulturzentrum sein neues Programm

Frech, charmant und rockig: Der junge Liedermacher und Kabarettist Matthias Ningel sinniert in seinem neuen Programm "Kann man davon leben" über die Frage, was man zum Leben wirklich braucht: Heizpilze, Cabriolets, monatlich wechselnde Flachbildschirme? Oder mehr Miteinander und positive Visionen? Die Antwort packt er in unterhaltsame Worte, verrückte Utopien und Songs am Klavier. Das musikalische Kabarett beginnt am Donnerstag, 12. März, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Trudering an der Wasserburger Landstraße 32. Eintrittskarten können unter Telefon 42 01 89 11 reserviert werden.

© SZ vom 10.03.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite