bedeckt München 20°

Musik:Restkarten für die Philharmoniker

Trotz aller Widrigkeiten hält sich auch im diesjährigen September die Stimmung des Neuanfangs. So kann man jetzt etwa Restkarten für die neue Saison der Münchner Philharmoniker erstehen. Zugelassen sind 200 Personen pro Konzert. Am Mittwoch, 26. August, gehen um 10 Uhr Restkarten in den allgemeinen Vorverkauf. Der Großteil war zuvor schon exklusiv an die Abonnenten des Orchesters verkauft worden. Bei ausverkauften Abenden gibt es Wartelisten für die jeweiligen Programme. Die Spielzeit beginnt am 11. September. Janine Jansen spielt Mendelssohns Violinkonzert unter Valery Gergiev. Es folgen, zunächst bis Oktober, acht weitere Programme, unter anderen mit Sol Gabetta oder Joana Mallwitz.

© SZ vom 25.08.2020 / arga

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite