·:Neuer Mann am Pult

·: Ab der Saison 23/24 übernimmt Joseph Bastian die Leitung der Münchner Symphoniker.

Ab der Saison 23/24 übernimmt Joseph Bastian die Leitung der Münchner Symphoniker.

(Foto: Andrej Grilc)

Joseph Bastian wird neuer Chefdirigent der Münchner Symphoniker.

Die Münchner Symphoniker bekommen einen neuen Chefdirigenten und Künstlerischen Leiter. Der 41-jährige Joseph Bastian übernimmt diese Aufgaben von der Saison 23/24 an und tritt damit die Nachfolge von Kevin John Edusei an, dem Chef am Pult des Orchesters von 2014 bis zur Saison 2021/2022 . Der französisch-schweizerische Dirigent lebt seit vielen Jahren in seiner Wahlheimat München, wo er zunächst als Bassposaunist des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks tätig war. Aktuell ist Bastian Chefdirigent des Orchestre Dijon Bourgogne sowie des Asian Youth Orchestra. Derzeit spielen die Münchner Symphoniker ohne Chefdirigenten, die musikalischen Schwerpunkte werden aber von der japanischen Dirigentin Nodoka Okisawa als Artist in Residence gesetzt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema