Wie viele Fahrzeuge im Einsatz sind

Eine gut funktionierende Logistik ist enorm wichtig bei einer Großveranstaltung wie der Münchner Sicherheitskonferenz. 135 Fahrzeuge stehen deshalb im Dauereinsatz für Fahrdienste bereit, um die Teilnehmer sicher von einem Ort zum anderen zu bringen. Die Fahrtrouten werden geheim gehalten, durch die Autokonvois kommt es immer wieder zu temporären Straßensperrungen.

Bild: Stephan Rumpf 16. Februar 2018, 09:322018-02-16 09:32:11 © SZ.de/imei