Konzert in der Isarphilharmonie:Zauberhaft

Konzert in der Isarphilharmonie: Durch ihren klaren Ton ist die Melodik von herrlicher Anmut: die spanische Geigerin María Dueñas beim Konzert der Münchner Philharmoniker in der Isarphilharmonie.

Durch ihren klaren Ton ist die Melodik von herrlicher Anmut: die spanische Geigerin María Dueñas beim Konzert der Münchner Philharmoniker in der Isarphilharmonie.

(Foto: Tobias Hase)

Eine Uraufführung, ein Wagnis und Virtuoses von María Dueñas: Die Münchner Philharmoniker unter der Leitung von Manfred Honeck.

Von Andreas Pernpeintner

Dieses Konzert der Münchner Philharmoniker in der Isarphilharmonie steht außerhalb des gängigen Repertoires. Das gilt natürlich zuvorderst für die Uraufführung des Orchesterwerks "Balmung" (Siegfrieds Schwert aus dem Nibelungenlied) von Gloria Isabel Ramos Triano.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusKlassik
:Aufruf zur Revolution

Das Münchener Kammerorchester brilliert unter Enrico Onofri mit Beethoven und Schönberg.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: