bedeckt München -2°

München:Zum Gedenken Kabarett

Zum sechsten Jahrestag des Terroranschlags auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo findet auf Initiative des Bundes für Geistesfreiheit München (bfg) an diesem Donnerstag, 7. Januar, eine Online-Gedenkveranstaltung statt. Bei dem Attentat waren neun Mitarbeiter der Zeitschrift und ein Personenschützer ermordet worden. Nach einem Vortrag von Jacqueline Neumann vom Institut für Weltanschauungsrecht präsentieren die Kabarettisten HG. Butzko und Andreas Rebers Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm. Mit dabei sind auch Liedermacher Konstantin Wecker, Karikaturist Gerhard Haderer und Hans-Joachim Schemel von der Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union. Der Link zum Livestream der Veranstaltung ist zu finden unter https://youtu.be/dvOsKrj0Iak. Die Online-Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

© SZ vom 07.01.2021 / ust
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema