Wohnen in München:"Es ist ein Schandfleck"

Der Ostteil des Freischützgartens an der Ecke Johanneskirchner Straße/Freischützstraße.

Der Ostteil des Freischützgartens an der Ecke Johanneskirchner Straße/Freischützstraße.

(Foto: Florian Peljak)

Im Ostteil des Freischützgartens herrscht Leerstand. Die übrigen Bewohner des großen Gebäudekomplexes in Johanneskirchen werfen dem Eigentümer vor, den Trakt bewusst verwahrlosen zu lassen.

Von Lea Hruschka

Die Speisekarte im Schaukasten kündigt noch immer Gyros und Souflaki an, obwohl das griechische Restaurant bereits seit Jahren nicht mehr an der Johanneskirchner Straße zu Hause ist. Die Karte ist ein Relikt des einstigen Treibens rund um den Ostteil des Freischützgartens, eines Gebäudekomplexes an der Ecke Johanneskirchner Straße/Freischützstraße.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Streit um Grundrente
Ampel-Koalition
So bleibt die Rente nicht sicher
Kapitol-Stürmung
Wie nah die USA an einem Putsch waren
Silhouette of a female holding a analog megaphone.
Corona
Gepflegt ausrasten
Formel 1 - GP Spanien - Dietrich Mateschitz
Unternehmer Dietrich Mateschitz
Milliardär, Medienmogul, nicht verfügbar
Spanien
Hier nennen sie die Deutschen Quadratschädel
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB