bedeckt München 20°
vgwortpixel

Tipps fürs Wochenende:Woodstock, Bahnhofskino und der Abschluss des Musiksommers

Konzerte unter freiem Himmel gibt es beim Theatron Pfingstfestival.

Konzerte unter freiem Himmel gibt es im Theatron im Olympiapark.

(Foto: Robert Haas)

Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag.

Für Freitag:

  • Das Festival in Woodstock, bei dem all die großen Musiker wie The Who, Joe Cocker oder Jimi Hendrix auftraten, ist legendär. 1969 war das und auf den Tag genau 50 Jahre später lebt der Geist beim "50 Jahre Woodstock - 1 Day of Peace & Music" Konzert in der Muffathalle wieder auf. Mit der Woodstock-Tribute-Band haben sich sechs Münchner Musiker zusammengefunden, um das auf die Bühne zu bringen, was das Herz von Woodstock-Fans höherschlagen lässt. Danach steigt eine Aftershow-Party mit DJ Tomahawk. Los geht es um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.
  • Das Family Open Air im Kino am Olympiasee zeigt am Freitag um 16 Uhr den Film "Mia und der weiße Löwe". Dabei gilt das bayerische Biergartenprinzip: Essen mitbringen ist erlaubt, eigene Getränke sind nicht gestattet. Geöffnet ist das Kino ab 15 Uhr. Und falls es später kühl wird, kann man sich gegen eine Gebühr auch Decken ausleihen und es sich damit gemütlich machen.
  • Wer kann es sich noch leisten in der Stadt zu bleiben, wenn die Städte immer enger und teurer werden? Und was wird aus der Stadt, wenn Soziales und Kultur wegbrechen? Mit der Ausstellung "#Exist. Die ganze Stadt - eine Baustelle" lenken Kunst- und Kulturschaffende die Aufmerksamkeit auf die Raumnot für zeitgenössische Kunst aller Arten. Die Ausstellung findet noch bis Sonntag täglich von 11 bis 18 Uhr in der Galerie der Künstler in der Maximilianstraße 42 statt. Der Eintritt kostet 3 Euro.
Freizeit in München Die weite Welt in München entdecken Bilder
Urlaubszeit

Die weite Welt in München entdecken

Gondelfahren vor Schloss Nymphenburg, Sonnenbaden am Flaucher und Kängurus im Tierpark Hellabrunn beobachten - wer muss da schon nach Venedig, an die Copacabana oder nach Australien fliegen?

Für Samstag:

  • Am Samstag beginnt der Bayernmarkt auf dem Orleansplatz. Bis zum 01. September gibt es hier täglich von 10 bis 22 Uhr traditionelle Musik, Schmankerl und Kunsthandwerk. Besucher können regionale Produkte sowie bayerische Biere und Schnäpse probieren.
  • Die freie Zirkus-Szene verbindet im zeitgenössischen Zirkus klassische Artistik und darstellende Künste. Beim "Free Man Festival" des Wannda Circus bekommt sie eine Bühne. Den Gründern ist dabei die Offenheit gegenüber jeder Kunstform wichtig. Bis Sonntag geht das Festival, Besucher können sich die Auftritte im Wannda Circus-Zelt ansehen und an Workshops, Diskussionen und Jams auf dem Gelände teilnehmen. Das Festival findet am Samstag von 16 bis 22 Uhr in der Völckerstraße 5 statt, das Tagesticket kostet 39 Euro.
  • Der Theatron Musiksommer im Olympiapark geht dieses Wochenende in die letzte Runde. Bis Sonntag haben Besucher noch die Chance, kostenlos verschiedenste Musiker vor einer beeindruckenden Kulisse zu hören. Am Samstag wird es dabei wieder rockig. Los geht es um 19 Uhr mit "LeVent", um 20:30 Uhr spielt dann die Band "Die Nerven".

Für Sonntag

  • Auf einer Steginsel im Olympiasee, zwischen Beach Bar und Sonnenliegen, können HipHop-Fans am Sonntag das Saluti da Capri HipHop Island Open Air genießen. Auflegen werden unter anderem DJ Shure Shot, DJ SidekickZ und Horny Hery. Die Tickets gibt es für 10 Euro.
  • Kaffee und ein Museumsbesuch gehören für viele Menschen zu einem gelungenen Sonntag. Verbinden kann man dies bei der Ausstellung "Kaffee Kosmos" im Deutschen Museum. Kaffee ist das Getränk, das in Deutschland am meisten konsumiert wird - noch mehr als Mineralwasser und Bier. In der Ausstellung werden Biologie, Chemie, Technik, Kultur und Ökonomie rund um die Kaffeebohne thematisiert. "Kaffee Kosmos" hat noch bis zum 31. Mai 2020 täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 14 Euro.
  • Das Bahnhofskino im Bahnwärter Thiel führt seine Filme das erste Mal in diesem Sommer unter freiem Himmel auf. Um 21 Uhr startet das Kurzfilm-Spezial mit fünf Kurzfilmen von Münchner Filmemachern. Der Eintritt kostet fünf Euro.
Cafés in München Schwedische Kaffeepause

Café Fika

Schwedische Kaffeepause

Im Café Fika in der Nymphenburger Straße bekommt man nicht nur Zimtschnecken und Schokoladenkuchen, wer will, kann sogar Mobiliar kaufen. Oder die entschleunigte Atmosphäre genießen.   Von Laura Kaufmann