bedeckt München 22°
vgwortpixel

Tipps fürs Wochenende:Aubinger Herbstfest, Trachtenflohmarkt und Poetry Slam

Bei gutem Wetter kann man es sich im Open Air Kino Mond und Sterne gemütlich machen.

Bei gutem Wetter kann man es sich im Open Air Kino Mond und Sterne gemütlich machen.

(Foto: Florian Peljak)

Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag.

Für Freitag:

  • Zum dreißigsten Mal findet das Aubinger Herbstfest statt. Am Freitag gibt es von 12 bis 16 Uhr einen günstigen Mittagstisch und einen Markt mit Händlern und Ausstellern aus der Umgebung. Ab 19.30 Uhr spielen "Blechblos`n - die bayrische Band". Tickets gibt es im Vorverkauf in der Gaststätte Aubinger Wirtshaus, bei Getränke City Reitmeier und Schreibwaren Rattinger sowie an der Abendkasse. Das Fest geht bis Sonntag.
  • 2006 gründete Daniel Glatzel das Andromeda Mega Express Orchestra, eine Bigband, wie sie die Welt bis dahin nicht gehört hatte. Schon die wenigstens 18-köpfige Besetzung ist mit Instrumenten wie Bratsche, Cello, Fagott, Harfe und vielen Flöten im Jazz einzigartig. 2010 spielte das Orchester schon einmal eine berauschende "Summer Week" in der Unterfahrt, jetzt sind sie mit einem neuen Programm zurück. Am Freitag und Samstag kann man das Orchester um 21 Uhr hören, die Tickets kosten 20 Euro.
  • Er zählt zu den Visionären der Wiener Moderne, die Vielseitigkeit seines Gesamtkunstwerks präsentiert die Villa Stuck in der Ausstellung "Koloman Moser. Universalkünstler zwischen Gustav Klimt und Josef Hoffmann". Moser beherrscht die Disziplinen Malerei, Grafik, Kunstgewebe und Innenraumgestaltung ebenso wie Mode und Bühnenbild und prägte die neue, moderne Formensprache in Wien um 1900. Viele der über 600 Exponate werden zum ersten Mal öffentlich gezeigt. Geöffnet ist die Ausstellung noch bis zum 15. September, immer dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr.
Freizeit in München und Bayern Die schönsten Spaziergänge rund um München Bilder
Ausflugstipps

Die schönsten Spaziergänge rund um München

Wandern auf Panzertrassen, Tiere entdecken im Moor oder Vögel beobachten am Ammersee: Diese neun Strecken sind perfekt für einen Ausflug zum Jahresende.

Für Samstag:

  • Die Musikrichtung "afro music" ist so vielfältig wie der Kontinent Afrika selbst. Wie viele unterschiedliche Sub-Genres sich hinter diesem Begriff befinden, zeigt das "Afro Fusion Festival" im Muffatwerk. Am Samstag bespielen Künstler aus den Richtungen Dancehall, Soca, Reggae, Afrobeat, Afrohouse oder Hip-Hop das ganze Muffatgelände. Neben vielen lokalen Musikern sind auch internationale Gäste eingeladen.
  • Wer das Musical Dornröschen im Deutschen Theater sehen möchte, hat am Samstag noch einmal die Chance dazu. Regisseur Alex Balga inszenierte es ursprünglich 2018 bei den Brüder-Grimm-Festspielen in Hanau, jetzt gastiert das Musical-Abenteuer in München. Darin singt und spielt Sophia Euskirchen ein Dornröschen, das die Zeit ihres Tiefschlafs nutzt, um sich in einer geträumten Rückschau aktiv in ihr Schicksal einzumischen. Tickets gibt es ab 22 Euro, los geht es um 19.30 Uhr.
  • So kurz vor der Wiesn wird es langsam wieder Zeit, sich um das passende Outfit zu kümmern. Beim Trachtenflohmarkt im Hofbräukeller können alle, die noch auf der Suche nach besonderen Teilen sind, ausgiebig stöbern. Die Stände sind von 9 bis 15 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Für Sonntag:

  • Im Zelt auf der Festwiese in Taufkirchen läuft das Theater Mascha und der Bär. Die quirlige Mascha lebt in einem Häuschen mitten im Wald. Ihr bester Freund ist ein gutmütiger alter Bär, der am liebsten seine Ruhe hat. Wenn die Beiden zusammen sind, erleben sie jede Menge lustige Abenteuer. Die Adaption des russischen Märchens ist für Kinder ab zwei Jahren geeignet und läuft am Sonntag um 11 Uhr.
  • Ein Stück München wird mit dem Film "Fett und Fett" im Kino Mond und Sterne im Westpark gezeigt. Die Münchner Geschichten um den Strizzi Jaksch wurden im Internet ein Erfolg, jetzt werden sie auch im ZDF ausgestrahlt. Davor kann man alle sechs Folgen bei der Kino-Premiere unter freiem Himmel miterleben, auch das Filmteam wird dabei sein. Ab 19 Uhr gibt es Tickets an der Abendkasse, um 20.30 Uhr beginnt der Film.
  • Wer seinen Sonntagabend gemütlich verbringen möchte, hat beim Poetry Slam im Bahnwärter Thiel die Chance dazu. Dort treten Markus Berg und Meike Harms mit ihrer Poetry-Duo-Show "So oder so!" auf. Los geht es um 19.30 Uhr in der Tumblingerstraße 29. Die Tickets kosten 12 Euro.
Freizeit in München Frühstücken an einer der schönsten Ecken Münchens

Lola's Eckcafé

Frühstücken an einer der schönsten Ecken Münchens

In einem kleinen Café in Haidhausen herrscht französisches Flair - auch ohne typisch französische Speisen. Die meisten Gäste vertiefen sich lieber in Bücher als ihre Smartphones.   Von Jacqueline Lang