Computerspiele:Schiffbruch mit Zuschauer

Computerspiele: Echtzeit-Taktikspiel: "Shadow Gambit" ist das letzte Spiel des Münchner Studios Mimimi Games.

Echtzeit-Taktikspiel: "Shadow Gambit" ist das letzte Spiel des Münchner Studios Mimimi Games.

(Foto: Mimimi Games)

Das wichtigste bayerische Videospiel-Studio Mimimi Games hört auf. Mit "Shadow Gambit" kam vor kurzem erst das neueste Spiel der Münchner heraus.

Von Jürgen Moises

"Wir machen eigentlich immer viel zu große Spiele". Das hatte Johannes Roth von Mimimi Games vor drei Jahren im Gespräch mit der SZ erzählt. Mit der Folge, dass das Münchner Studio bereits 2016 nach "Shadow Tactics: Blades of the Shogun" so gut wie pleite war. Dann ging es aber weiter. Mit "Desperados III" und dem kürzlich erschienenen "Shadow Gambit: The Cursed Crew" machten Mimimi zwei weitere große Spiele.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusLadensterben
:Ist die Innenstadt noch zu retten?

Niemanden zieht es in eine trostlose Fußgängerzone. Bayerns Städte arbeiten deshalb an kreativen Lösungen, um ihre Zentren wieder attraktiver zu machen. Zum Beispiel in Coburg und Erlangen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: