bedeckt München
vgwortpixel

Unfall am Föhringer Ring:Elfjährige unter Sattelschlepper eingeklemmt

Unfall am Föhringer Ring - Elfjährige unter Lastwagen eingeklemmt

Der Unfall ereignete sich am Föhringer Ring.

(Foto: Berufsfeuerwehr München)

Das Mädchen wollte mit dem Rad gerade über eine Kreuzung fahren, als sie der Lastwagen erfasst hat. Sie wurde zwar verletzt, jedoch nicht lebensgefährlich.

Mit viel Glück hat ein elf Jahre altes Mädchen am Freitag einen Unfall mit einem Lkw überlebt. Das Mädchen war mit dem Rad auf dem Weg zur Schule, als es an der Kreuzung zwischen Föhringer Ring und Ungererstraße von dem Sattelschlepper erfasst wurde. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde die Elfjährige unter der Zugmaschine eingeklemmt.

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr versorgten das Mädchen und hoben den Lastwagen mit Lufthebekissen an, um sie schließlich zu befreien. Ein Kindernotarzt brachte sie in den Schockraum einer Münchner Klinik.

Bei der ersten Untersuchung durch die Spezialisten stellte sich heraus, dass das Mädchen zwar verletzt wurde, aber keine Lebensgefahr bestand. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.