Krieg in der Ukraine:"Musik gibt mir Kraft, durchzuhalten"

Lesezeit: 4 min

Krieg in der Ukraine: Glücklich am Klavier: Musik gibt Iryna Kraft, um all das Erlebte zu verarbeiten und, wie sie sagt, "durchzuhalten". Jeden Tag spielt sie. Das hilft.

Glücklich am Klavier: Musik gibt Iryna Kraft, um all das Erlebte zu verarbeiten und, wie sie sagt, "durchzuhalten". Jeden Tag spielt sie. Das hilft.

(Foto: Florian Peljak)

Pianistin Iryna muss bei der Flucht aus der Ukraine alles zurücklassen, was sie liebt: ihren Mann, ihr Klavier, ihre Noten. Trotzdem unterrichtet sie von München aus weiterhin ihre Studenten.

Von Nicole Graner

Sie tritt in die Wohnung ihrer Gastgeber, die für die nächsten drei Monate ihr neues Zuhause sein soll. Sieht den Flügel, der in einem Zimmer steht, fragt nach Noten, setzt sich auf den Klavierstuhl - und spielt Chopin.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Essen in der liebe
Essen und Trinken
»An Mahlzeiten lässt sich ablesen, ob eine Beziehung glücklich ist«
Entspannung. Schatten einer junge Frau im Abendlicht. Symbolfoto Jesolo Venetien Italien *** Relaxation shadow of a youn
Meditieren lernen
"Meditation deckt auf, was ohnehin schon in einem ist"
People reading books and walking; 100 Bücher fürs Leben
Die besten Bücher
Welches Buch wann im Leben das richtige ist
Couple in love; trennung auf probe
Beziehung
"Bei einer Trennung auf Probe kann man Luft holen"
Renault Megane E-Tech Electric im Test
Das Auto, das keinen Regen mag
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB