bedeckt München 31°

Trudering:Zwölfjähriger bei Unfall schwer verletzt

In Trudering ist am Dienstag ein zwölfjähriger Bub von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Schüler fuhr gegen 14.15 Uhr mit seinem Tretroller auf dem Gehweg der Marianne-Plehn-Straße. Auf der Höhe der Hausnummer 70 wollte er die Fahrbahn überqueren. Dabei sei er von einem ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten Pkw verdeckt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Demnach konnte ein 26-jähriger Fahrer eines BMW nicht mehr rechtzeitig bremsen. Das Auto erfasste das Kind frontal. Der Rettungsdienst brachte den Zwölfjährigen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, dort wird er stationär behandelt. Die Verkehrspolizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

© SZ vom 09.07.2020 / anh

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite