Tierpark HellabrunnSchwitzen wie ein Känguru

Die Tiere im Münchner Zoo lehren uns Menschen, wie sich die Hitze ertragen lässt.

Von Isabel Bernstein

Es kommt sicherlich nicht häufig vor, dass man gerne ein Wasserschwein wäre. Aber in diesen Tagen, wenn das Thermometer wieder Temperaturen von 35 Grad und mehr anzeigt, hätte es doch durchaus seine Vorteile, die Rollen zumindest eine Zeitlang tauschen zu können. Was man dann den lieben langen Tag so treiben würde? Stundenlang im kühlen Nass abhängen, wie Wasserschweine das eben so machen. Jedenfalls nicht in warmen Büros oder in stickigen U-Bahnen sitzen.

Bild: Tierpark Hellabrunn 26. Juni 2019, 18:032019-06-26 18:03:15 © SZ.de/kaal