Theater:Aufgeben? Nie!

Theater: Heiko Dietz und Annagerlinde Dodenhoff sind in "Schattens Traum" ein glücklich eingerichtetes Rentnerpaar, Mira Mazumdar (Mitte) spielt ihre Tochter.

Heiko Dietz und Annagerlinde Dodenhoff sind in "Schattens Traum" ein glücklich eingerichtetes Rentnerpaar, Mira Mazumdar (Mitte) spielt ihre Tochter.

(Foto: Volker Derlath)

Zum 25-jährigen Bestehen von Heiko Dietz' "Theater ... und so fort" inszeniert Gerd Lohmeyer die Uraufführung von "Schattens Traum".

Von Egbert Tholl

"Wer ist denn so blöd und macht in München ein neues Theater auf?" Damals, 1998, wusste der Sachbearbeiter im Münchner Kulturreferat nicht, wem er da vom Theatermachen abrät. Einem der hartnäckigsten Theaterenthusiasten, der sich durch nichts abhalten lässt, von einer Behörde schon gar nicht.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusBrechtfestival Augsburg
:Brecht und Bizeps

Das Augsburger Brechtfestival eröffnet mit der "Mutter Courage" und einem Turnfest - und zeigt, dass ein Kraftklub ein wunderbarer Kulturort ist.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: