Direktmandate:Was noch keine Grüne in Bayern geschafft hat

Jamila Schäfer, Grüne

Hat den Wahlkreis München-Süd gewonnen: Jamila Schäfer, 28.

(Foto: Friedrich Bungert)

Jamila Schäfer ist die einzige Grüne, die jemals bei einer Bundestagswahl einen Wahlkreis in Bayern direkt gewonnen hat. Und das dort, wo einst Peter Gauweiler der gewählte CSU-Abgeordnete war.

Von Anna Hoben

Jamila Schäfer hat mit ihren 28 Jahren bereits eine Karriere als Berufspolitikerin hingelegt, die sie nun nach einem historischen Sieg als Abgeordnete des Bundestags fortsetzen wird. Seit 2018 ist die Münchnerin stellvertretende Bundesvorsitzende der Grünen. Und seit Sonntag ist sie die einzige Grüne, die jemals bei einer Bundestagswahl einen Wahlkreis in Bayern direkt gewonnen hat. Schäfer ist überdies - nach Ulrike Mascher (SPD) - erst die zweite Frau, die von München aus direkt in den Bundestag einzieht.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Three women discussing in office canteen model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINx
Psychologie
Hast du schön gehört?
Marie Nasemann Mimi Sewalski
Mode
So wird Ihr Kleiderschrank fair und nachhaltig
The Charging Bull or Wall Street Bull is pictured in the Manhattan borough of New York City
ETF-Sparplan statt Girokonto
Viele Deutsche sparen falsch
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
LGBT Lesbian couple love moments happiness concept; liebe freundschaft
Freundschaft und Liebe
"Ich bin mir sicher, dass das die stabileren Beziehungen sind"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB