Freimann:Brandschutz in der Studentenstadt: mangelhaft

Lesezeit: 6 min

Freimann: Dem leerstehenden "Orangen Haus" in der Studentenstadt sieht man an, dass es in die Jahre gekommen ist.

Dem leerstehenden "Orangen Haus" in der Studentenstadt sieht man an, dass es in die Jahre gekommen ist.

(Foto: Florian Peljak)

Interne Unterlagen aus dem Studentenwerk zeigen, dass in manchen Wohnheimen der Schutz vor Feuer und Rauch offenbar nicht gut war. Inzwischen stehen rund 1500 Apartments leer, die meisten davon wohl noch auf Jahre.

Von Bernd Kastner

Das Münchner Studentenwerk hat ein Problem. Und Studierende, die eine bezahlbare Bleibe suchen, ebenfalls. In der Studentenstadt in Freimann, der Stusta, stehen derzeit rund 1500 Apartments leer; davon gut 1200 wohl noch auf Jahre. Eine Ursache des Leerstands ist Sanierungsstau, damit einher gehen Probleme beim Brandschutz. Nach Ansicht von Experten soll er in mehreren Wohnheimen mangelhaft gewesen sein, das geht aus internen Unterlagen des Studentenwerks hervor. Teilweise klingen die Analysen alarmierend. Das Studentenwerk jedoch versichert, dass "zu keinem Zeitpunkt" eine "erhebliche Gefahr" für Bewohner bestanden habe oder bestehe. "Das Wohl" der Bewohner stehe "jederzeit an erster Stelle".

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Happy little Asian girl drinking a glass of healthy homemade strawberry smoothie at home. She is excited with her hands raised and eyes closed while drinking her favourite smoothie. Healthy eating and healthy lifestyle concept; Immunsystem Geschlechter
Gesundheit
»Schon ein neugeborenes Mädchen hat eine stärkere Immunantwort als ein Junge«
Oktoberfest 2022: Opening Day
Beobachtungen zum Oktoberfest
Die Wiesn ist in diesem Jahr irgendwie anders
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Binge
Gesundheit
»Wer ständig seine Gefühle mit Essen reguliert, ist gefährdet«
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB