bedeckt München 32°

München:Spielbetrieb startet in den Kammerspielen

Die Münchner Kammerspiele nehmen den Spielbetrieb vor Publikum vorsichtig auf: Am Donnerstag, 20. Mai, wird es das Hörspiel "Unsichtbar" im Habibi Kiosk geben, am Freitag und Samstag die Produktion "Wir Schwarzen müssen zusammenhalten", die bislang gestreamt wurde, als Hybrid-Veranstaltung im Werkraum. Am Freitag, 28. Mai, folgen eine Videoinstallation und eine Kurz-Performance und am Mittwoch, 2. Juni, die Uraufführung "Who cares?". Der Vorverkauf startet an diesem Dienstag, 18. Mai.

© SZ vom 18.05.2021 / pop
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB