bedeckt München 11°

Nachhaltig Einkaufen:26 empfehlenswerte Secondhand-Läden in München

"Pick & Weight" Laden in München, 2016

Aussuchen, wiegen, bezahlen: So funktioniert einkaufen im "Pick & Weight" Laden in München.

(Foto: Catherina Hess)

Bücher, Klamotten oder Schallplatten - das alles kann man gebraucht kaufen, ist dabei nachhaltig und unterstützt manchmal noch soziale Projekte. 26 Läden, die rund um das Jahr zum Stöbern einladen.

Von Ekaterina Astafeva

1. Secondhand einkaufen und gegen Armut kämpfen bei Oxfam Shops

Oxam Laden in München zur Zeit der Corona-Krise, 2020

In den Oxfam-Läden arbeiten ehrenamtliche Helfer, sie sortieren die Spenden der Münchner und bieten sie im Laden an.

(Foto: Catherina Hess)

Oxfam Shops sind Secondhand-Läden, in denen man von Klamotten bis Geschirr alles Mögliche entdecken kann. Dinge, die hier verkauft werden, sind von Münchnern gespendet worden. Die meisten Sachen kosten hier nur ein paar Euro, was die Shops vor allem unter Studenten und Rentner, aber auch Bedürftigen beliebt macht. Insgesamt gibt es in der Stadt fünf Oxfam Läden, die unterschiedliche Angebote haben: Im Fashionshop in Haidhausen findet man vor allem schön aussortierte Kleidung, in der Nähe des Marienplatzes kann man sich Bücher kaufen und die anderen drei Läden haben ein gemischtes Angebot. Die Einnahmen werden an die Organisation Oxfam gespendet, die Projekte gegen Armut organisiert.

Adresse: Fürstenfelder Straße 7, 80331 München; Orleansplatz 4, 81667 München; Türkenstraße 81, 80799 München; Fraunhoferstraße 6, 80469 München; Spiegelstraße 11, 81241 München. Webseite: https://shops.oxfam.de/shops/muenchen-isarvorstadt

Tipp: Der Bücherladen Oxfam in der Fürstenfelder Straße 7 hat gebrauchte Bücher auf Englisch und Deutsch für 1-2 Euro im Angebot. Günstiger gibt es sie wohl nur in einer Bibliothek!

2. Modische Vintage-Klamotten nach Kilo im Picknweigth shoppen

"Pick & Weight" Laden in München, 2016

Bezahlt wird die Vintage-Kleidung hier nach Gewicht, wobei den jeweiligen Preisen vier unterschiedliche, farblich gekennzeichnete Kategorien zugrundeliegen.

(Foto: Catherina Hess)

Wer ein bisschen Berliner Flair erleben will, ist hier genau richtig. Picknweigth ist eine Kette von Secondhand-Shops, die ihre Läden in Berlin, Hamburg, Köln und sogar in London hat. Das Konzept ist ziemlich einfach: Man zahlt nicht für einzelne Teile, sondern für das Gewicht, das sie haben. Im Angebot sind alle möglichen Vintage-Teile - Jeans, Kleider, Jacken und sogar Schuhe. Die Preise sind nicht unbedingt niedrig: Sie reichen von 25 bis 95 Euro pro Kilo.

Adresse: Schellingstraße 24, 80799 München; Tal 15, 80331 München. Webseite: https://picknweight.de/

Tipp: Studenten bekommen noch 10% Rabatt.

3. Seltene Schallplatten bei Best Records kaufen

Schallplattenladen "Best Records" in München, 2012

Den Schallplattenladen "Best Records" gibt es schon seit 1989.

(Foto: Catherina Hess)

Ein Paradies für Vinyl-Fans: Der kleine Laden Best Records mit Secondhand-Schallplatten existiert schon seit 1989. Sein Besitzer Christof Best war früher Journalist, wollte dann aber sein Hobby zum Beruf machen und fing mit dem Plattenverkauf an. Im Angebot sind mehr als 20 000 Vinylplatten mit allen möglichen Musikrichtungen von Rock bis Funk. An zwei Plattenspielern kann man die Musik auch im Laden selbst gleich anhören. Und eigene alte Schallplatten kann man hier auch guten Gewissens loswerden. Der Ankaufpreis liegt bei mindestens zwei Euro.

Adresse: Theresienstraße 46, 80333 München. Webseite: https://www.bestvinyl.de/

4. Kaffee trinken und Bücher auf Englisch lesen in The Munich Readery

The Munich Readery, Augustenstr. 104

Die Auswahl ist riesig, darum beraten die Betreiber gerne.

(Foto: Florian Peljak)

The Munich Readery ist ein kleiner Laden voller Secondhand-Bücher auf Englisch. Die Inhaber haben all ihre Schätze sehr genau sortiert und beraten gerne - die Auswahl ist groß. Im Shop gibt es ein paar gemütliche Ledersessel, die nicht nur Deko sind, sondern dazu einladen, gleich ein paar Seiten zu lesen. Dazu kann man Kaffee oder Tee bestellen.

Adresse: Augustenstraße 104, 80798 München. Webseite: http://www.readery.de/

Tipp: Nach einem Besuch gibt's ein englisches Gedicht mit auf den Weg.

5. Gebrauchte Waren kaufen und Arbeitslose unterstützen bei Weißer Rabe

Skurrile Sammlerstücke, kleine Kostbarkeiten: Das Sortiment im Weißen Raben ist bunt gemischt.

(Foto: Robert Haas)

Schönes Geschirr, Vintage-Klamotten, seltene Bücher, Schmuck oder Möbelstücke: Das alles kann man gebraucht in den Läden Weißer Rabe finden. Die Geschäfte sind schön eingerichtet, und die Preise relativ niedrig. Der "Weiße Rabe" ist ein Inklusions- und Beschäftigungsunternehmen, das arbeitslose Menschen auf verschiedene Art und Weise unterstützt, getragen wird es von der Caritas. Unter anderem geben sie kostenlose Spielsachen an Kinder von bedürftigen Familien. Der Laden nimmt gerne Waren als Spende an.

Adresse: Bavariastraße 30-36, 80336 München; Landsbergerstraße 146, 80339 München. Webseite: https://www.weisser-rabe.de/unsere-betriebe/gebrauchtwarenhaus

Tipp: Wenn Sie keine Tüte für Ihre Einkäufe dabeihaben, können Sie eine recycelte Tasche kaufen, die aus alten T-Shirts genäht wurde.

6. Designermode zum halben Preis bei Capricorn kaufen

Capricorn ist ein kleiner Laden mit einer großen Auswahl von gebrauchten Designerklamotten für Frauen. Die Besitzerin wählt die Teile selbst aus, damit sie zum Stil des Ladens passen. Die Teile kosten dann ungefähr die Hälfte des Originalpreises. Wenn Ihnen eleganter und zarter Stil zusagt, dann sind Sie hier genau richtig. Der Laden nimmt auch Kleidung in Kommission.

Adresse: Reichenbachstraße 30, 80469 München Webseite: http://www.capricorn-store.com/

7. Gebrauchte Waren zu günstigen Preisen kaufen bei ReSales

ReSales ist eine Kette von ganz normalen Secondhand-Läden: Mit günstigen Preisen, vielen einfachen Sachen und einzelnen Schätzen. Hier findet man sowohl Basic-Klamotten wie Hemden, Blazer oder Pullis, als auch ausgefallene Kleider und Vintage-Teile. Wenn man Zeit und Lust auf Stöbern hat, dann ist man hier genau richtig. Richtige Secondhand-Fans wissen ganz genau: In schön sortieren Läden etwas zu finden ist zwar nett, aber die echte Freude kommt erst auf, wenn man unter einfachen Teilen etwas Besonderes für ein paar Euro ergattert.

Adresse: Hohenzollernstr. 29, 80801 München; Sendlinger Straße 21, 80331 München; Weißenburger Straße 32, 81667 München; Sonnenstraße 2, 80331 München; Lindwurmstraße 82, 80337 München. Webseite: https://www.resales.de/de/

Tipp: Einige Teile sind auch auf der Webseite erhältlich.

8. Flohmarkt-Gefühle rund ums Jahr bei Bric - à - Brac erleben

Im Flohmarktladen "Bric à Brac" in der Lindwurmstraße ist Stöbern wieder erlaubt.

(Foto: Robert Haas)

Wenn Flohmärkte bei Regen ins Wasser fallen, Sie aber trotzdem Lust auf Stöbern bekommen, dann besuchen Sie Bric - à - Brac. In diesem Laden finden Sie alle möglichen Schätze, die Sie sicher von einem Flohmarkt mitgebracht hätten: Vintage-Klamotten, Bücher, Geschirr aller Sorten, Spielzeug und sogar alte Kameras.

Adresse: Lindwurmstraße 56-58, 80337 München. Webseite: https://www.flohmarkt-bricabrac.de/

9. Modische Vintage-Klamotten zu vernünftigen Preisen in Vintage Revivals shoppen

Loft-Interieur, Neonlichter und coole Vintage-Teile: Was braucht ein Laden mehr, um junge Leute anzulocken? Bei Vintage Revivals findet man Secondhand-Stücke, für die man bei der nächsten Party sicher ein paar Komplimente bekommt. Bunte Hemden, Pullis, Röcke und Kleider sind zu relativ niedrigen Preisen im Angebot.

Adresse: Schützenstraße 7, 80335 München. Webseite: https://www.vintagerevivals.de/de/

Tipp: Einige Teile sind auch auf der Webseite erhältlich.

10. Kleider für besondere Anlässe bei Vintage Love kaufen

Vintage Love ist ein Laden mit einzigartigen Kleidern, die besondere Anlässe noch schöner machen. Der Shop existiert schon seit 1950 und lädt Münchnerinnen zur Schatzsuche ein. Und wie es oft in Vintage-Läden ist: Kein Kleid findet man zwei Mal.

Adresse: Frauenstraße 22, 80469 München. Webseite: http://vintagelove.de/

Tipp: Für professionelle Fotoshootings, Film- und Theaterproduktion kann man einige Teile leihen.

11. Retromode bei Alexas Secondhandmode shoppen

Alexas Secondhandmode ist ein kleiner Laden mit Retrokleidung aller Art. Hier findet man neben Levis Jeans auch schöne Kleider, Jacken und ganze Kostüme. Für Fans von Originalteilen aus den Fünfziger- bis Achzigerjahren ist dieser Laden ein echter Traum.

Adresse: Utzschneiderstraße 10, 80469 München. Webseite: https://www.alexas.de/

12. Analoge Kameras bei Second Hand Camera bekommen

Auch Kameras kann man in München gebraucht kaufen, dafür können Sie zum Beispiel den Laden Second Hand Camera besuchen. Im Schaufenster sieht man Apparate aus verschiedenen Jahren: Ganz alte mit riesigem Gehäuse und kleine moderne Varianten. Vor allem analoge Kameras kann man hier in gutem Zustand ergattern. Alte Kameras können hier auch verkauft werden.

Adresse: Klenzestraße 49, 80469 München. Webseite: http://secondhandcamera.de/

13. Günstig im Diakonia Kaufhaus einkaufen

Diakonia in München, 2020

In der Diakonia-Filiale gibt es Secondhand-Kleidung - und viele andere nützliche Dinge.

(Foto: Florian Peljak)

Ein großes Kaufhaus von Diakonia München, in dem man alles Mögliche günstig bekommen kann: Im Erdgeschoss findet man Kleidung, Geschirr und Spielzeuge, im ersten Stock befinden sich Möbelstücke und Bücher. Alle Waren sind gebraucht und werden von Münchnerinen und Münchnern gespendet. Oft gibt es große Ausverkäufe: Bücher oder Geschirr bekommt man für 20 Cent pro Stück. Auch Tracht für die nächste Wiesn gibt es hier ziemlich günstig.

Adresse: Dachauer Str. 192, 80992 München. Webseite: https://diakonia-kaufhaus.de/

14. Frauenmode und moderne Kleidung bei Diakonia Shops kaufen

Secondhand-Laden "Kleidsam" der Diakonia in München, 2014

Im Laden "Kleidsam" der Diakonia werden durch den Verkauf von Secondhandkleidern Arbeitsplätze für Frauen geschaffen.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Von klassischen eleganten Kleidern bis Streetstyle: Bei Diakonia Shops findet jeder was für sich. Für schicke Damenmode gehen Sie zu Kleidsam. Kindersachen sind bei Kleidsam für Kinder im Angebot. Für Vintage-Schätze sind Sie bei Stoffwechsel richtig. Und wenn Sie sich eher für moderne Streetstyle-Mode interessieren, dann besuchen Sie WertStoff. Für diejenigen, die sich für Antiquitäten begeistern, gibt es sicher etwas im lebhaft. Die Läden werden von Diakonia München organisiert, die berufliche Integration und Beschäftigung in München fördert. Diakonia München freut sich über Sachspenden, die in den Läden weiterverkauft werden.

Adresse: Kleidsam für Frauen - Blutenburgstraße 65, 80636 München; Kleidsam Gartenhaus - Blutenburgstraße 65, Rückgebäude, 80636 München; Kleidsam für Kinder -Blutenburgstraße 112, 80636 München; stoffwechsel - Donnersbergerstraße 32 (Eingang Hischbergstraße), 80634 München; lebhaft - Schleißheimer Straße 81, 80797 München; WertStoff - Seidlstraße 4, 80335 München. Webseite: https://diakonia.de/kaufen

15. Alte Koffer bei Sams and Son kaufen

Schöne alte Koffer und Vintage-Dekor: Der Laden Sams und Son hätte ohne Probleme eine Kulisse für einen Film aus den Fünfzigerjahren können. Luxusmarken oder einfach hübsche Koffer - jedes Teil hat eine eigene Geschichte. Ob als Deko, Requisite für Theateraufführungen oder als echte Reisebegleitung: Für so einen Koffer muss jeder selbst eine Aufgabe finden.

Adresse: Fraunhoferstraße 23, 80469 München. Webseite: https://www.instagram.com/sams_and_son

16. Designerschuhe und Kleider bei Deine Schätze anprobieren

Ausgewählte Labels zu vernünftigen Preisen: Bei Deine Schätze kann man tatsächlich ganz besondere Kleidungsstücke finden, ohne dafür ein Vermögen ausgeben zu müssen. Im Angebot sind sowohl elegante und klassische, als auch ausgefallene Teile. Ihre Designerartikel können Sie auch an den Laden verkaufen.

Adresse: Reichenbachstraße 2, 80469 München; Lilienstraße 7, 81669 München. Webseite: https://www.deineschaetze.com/

17. Bunte Vintage-Teile bei Be Gipsy kaufen

Be Gipsy ist ein kleiner Laden mit Designersachen aller Art. Hier kann man Kleider, Schmuck und Schuhe finden, und das meistens bunt und fröhlich. Normalerweise wird im Herbst Dirndl und Tracht verkauft.

Adresse: Gabelsbergerstraße 68, 80333 München. Webseite: http://www.be-gipsy.de/

18. Noch mehr Vintage bei Kleiderpracht

Kleiderpracht ist eine Secondhand-Boutique mit einer großen Auswahl von Designerteilen. Wer viel Wert auf besondere Markenkleidung legt, ist hier genau richtig. Mit Kreativität und Inspiration versucht der Laden den Kunden zu ermöglichen sich in ihren Style besser auszudrücken.

Adresse: Kurfürstenstraße 49, 80801 München. Webseite: https://kleiderpracht.com/

19. Teure Marken gebraucht bei Macy shoppen

Macy ist ein Secondhand-Laden für Luxusteile. Kleider, Schuhe, Jeans, Schmuck und Taschen: Wer schick aussehen will, aber trotzdem nicht allzu viel dafür ausgeben will oder kann, wird hier sicher etwas für sich finden. Der Laden nimmt auch Kleidung auf Kommission an.

Adresse: Johannispl. 20, 81667 München. Webseite: http://macy-munich.com/

20. Unique Teile bei Alva-Morgaine suchen

Der Laden Alva-Morgaine nennt sich "Wunderkammer für Vintage, Unikate und Kostbarkeiten". Hier findet man besondere Sachen wie Vintage-Kleider, Taschen und Schuhe, teilweise auch in Handarbeit hergestellt. Auf der Suche nach Secondhand-Schätzen kann man hier auf jeden Fall vorbeischauen.

Adresse: Hans-Sachs-Straße 9, 80469 München. Webseite: https://alva-morgaine.de/

21. Männerkleidung gebraucht bei Gerdismann kaufen

Während die meisten Secondhand-Läden fast nur Frauenmode anbieten, hat Gerdismann auch für Männer ein großes Angebot. Desingerklamotten, Schuhe, Taschen, Krawatten und anderes: Herren, die sich für elegante Teile begeistern, werden hier sicher etwas finden. Der Laden nimmt gut erhaltene Labelklamotten auf Kommission an.

Adresse: Fraunhoferstraße 9, 80469 München; Barer Str. 74, 80799 München. Webseite: http://www.thesecond-gerdismann.de/

22. Vintage-Teile mit Geschichte bei Cat with a Hat

Kleider, Uhren und Schmuck: Bei Cat with a Hat bekommt man nicht nur Vintage-Teile, sondern auch besondere Geschichten dazu. Die Besitzer des Ladens suchen die Waren selbst aus, was oft viel Aufwand bedeutet. Wer nach einzigartigen Teilen sucht, kann hier das Zeitgefühl verlieren.

Adresse: Baaderstraße 53, 80469 München. Webseite: http://www.catwithahat.de/

Tipp: Einige Teile sind auch auf der Webseite erhältlich.

23. Alt, aber aktuell bei Fräulein Spitzbarth

Vintage-Mode für moderne Frauen: Bei Fräulein Spitzbarth bekommt man schöne Secondhand Teile, die auch heutzutage aktuell sind. Im Angebot sind Markenklamotten, die man für viel weniger Geld als sonst kaufen kann. Besonders schöne Teile werden regelmäßig auf dem Instagram-Profil des Ladens gepostet.

Adresse: Schellingstraße 73, 80799 München. Webseite: https://www.instagram.com/spitzbarth_secondhand/

Tipp: Waren werden auch deutschlandweit versandt.

24. Shoppen und Bedürftige unterstützen bei Condrobs Spendenladen

Ein kleiner Laden, in dem man Technik, Geschirr, Klamotten und sogar Möbel günstig kaufen kann. Alle Teile, die im Angebot sind, wurden gespendet. Mit den Einnahmen werden Projekte des Vereins Condrobs gefördert, die bedürftige Menschen unterstützen.

Adresse: Emanuelstraße 16, 80796 München. Webseite: https://spendenladen.de/

25. Gebrauchte Wiesn-Mode bei Holareidulijö kaufen

Auswahl gibt es wirklich reichlich bei Michaela Klein.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Ein Münchner Klassiker: Das ganze Jahr über werden bei Holareidulijö Lederhosen, Chiemsee-Dirndl, Miesbacher- und Tegernseer-Trachten und vieles andere verkauft. Nicht nur für das Oktoberfest, sondern auch für andere Volksfeste und besondere Anlässe findet man hier ein passendes Outfit.

Adresse: Schellingstraße 81, 80799 München. Webseite: https://www.holareidulijoe.com/

26. Second Hand Schallplatten und CDs bei M2 Music 2nd Hand kaufen

M2 Music 2nd Hand ist ein Musikladen mit einer riesigen Auswahl an CDs und Schallplatten. Von aktuellen Neuerscheinungen bis zu echten Raritäten: Jeder findet etwas für sich. Im Angebot sind verschiedene Musikrichtungen von Klassik bis Techno. Ihre alten Schallplatten können Sie hier auch loswerden.

Adresse: Rosenheimer Str. 77, 81667 München. Webseite: https://www.m2music.de/

© SZ.de/infu
Alternative Orte Münchens

Bars und Cafés in München
:20 kreative Orte, die jeder besuchen muss

Wenn man schon alle Spots an der Isar ausgecheckt hat und einem traditionelle Biergärten langsam auf die Nerven gehen, ist die beste Zeit, das alternative München zu entdecken.

Von Ekaterina Astafeva

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite