Digitale Beteiligungsmöglichkeit:Infoabend zu Grünzug in Riem

Bei den Planungen für einen Grünzug zwischen dem Landschaftspark Riem und dem Hachinger Tal steigt die Stadt München in die Bürgerbeteiligung ein. So findet an diesem Mittwoch um 19 Uhr ein digitaler Infoabend statt, bei dem nicht nur erste Überlegungen für eine Gestaltung der sogenannten Parkmeile Trudering-Neuperlach vorgestellt werden. Sondern laut Stadtplanungsreferat soll die Veranstaltung auch zur Diskussion und Ideenfindung mit Bürgerinnen sowie Vertretern von Vereinen und Institutionen dienen.

Die Teilnahme an dem Infoabend ist ohne Anmeldung unter diesem Link möglich. Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung will in den nächsten Jahren die Freiflächen entlang der Friedenspromenade und am östlichen Stadtrand in Richtung Neubiberg zu einer durchgängigen Parkmeile verbinden - "mit einem attraktiven Wegenetz und einem ausgewogenen Angebot von Freizeit-, Erholungs- und Naturflächen". Eine ähnliche Parkmeile soll im Münchner Norden am Feldmochinger Anger entstehen. Hierzu ist ein Bürger-Workshop am 9. Dezember geplant.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB