Kostenlose Tour:Mit dem Rad ins Nachtleben

Radtour durch München, Mike's Bike Tours

Mit dem Rad die Stadt entdecken: Zwölf geführte Touren bietet das Mobilitätsreferat in diesem Jahr an.

(Foto: Florian Peljak)

Entlang der Altstadt geht es bei der geführten Radtour des Mobilitätsreferats durch das Gärtnerplatzviertel nach Haidhausen und weiter über das Lehel zum Kunstareal in der Maxvorstadt.

Die Stadt bietet nach der Sommerpause wieder kostenlose geführte Radtouren an. Zum Auftakt geht es um das Nachtleben, wie das Rathaus mitteilt. Die Tour startet am Freitag, 16. September, um 17 Uhr und dauert etwa zweieinhalb Stunden. Entlang der Altstadt geht es durch das beliebte wie belebte Gärtnerplatzviertel nach Haidhausen und weiter über das Lehel zum Kunstareal in der Maxvorstadt. Dabei erhalten die Radfahrerinnen und Radfahrer Informationen über Sehenswürdigkeiten und erleben Orte, an denen es sich am Abend besonders gut verweilen lässt, kündigt die Stadt an.

Außerdem gibt es Wissenswertes zur Stadtentwicklung, über neue und historische Viertel und Meilensteine der Radförderung. Nicht zuletzt lassen sich bei den Radtouren auch Kontakte knüpfen. Die Tour "Münchner Nachtleben" ist die achte von insgesamt zwölf Radtouren, die das Mobilitätsreferat in diesem Jahr anbietet. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, es ist eine Online-Anmeldung bis 12 Uhr am Veranstaltungstag erforderlich. Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden sich unter muenchenunterwegs.de/angebote/muenchen-neu-entdecken.

Zur SZ-Startseite
onsite_teaserM_400x300-MuenchenHeute@2x

Newsletter abonnieren
:München heute

Neues aus München, Freizeit-Tipps und alles, was die Stadt bewegt im kostenlosen Newsletter - von Sonntag bis Freitag. Kostenlos anmelden.

Lesen Sie mehr zum Thema