bedeckt München 10°

München:Prokofjews Familienkonzert

Normalerweise ist Geigenmusik zu hören, wenn der Peter daherspaziert. Hört man Hörner, ist der Wolf unterwegs, die Katze hat die Klarinette zur Seite, der Vogel die Flöte, die Jäger lassen dicke Pauken hören, das Fagott erzählt die schweren Schritte des Großvaters. "Peter und der Wolf" - Ist es überhaupt möglich, Sergej Prokofjews sinfonisches Märchenabenteuer mit nur vier Blechbläsern zu erzählen? Munich Tetra Brass, ein 2018 an der Hochschule für Musik und Theater gegründetes, junges Blechbläserensemble, stellt sich dieser schönen Herausforderung am Freitag, 23. April, von 18 bis 18.45 Uhr, bei einem interaktiven Familien-Zoom-Konzert der Theatergemeinde. Es wird für Kinder von fünf Jahren an empfohlen. Die Teilnahme kostet neun Euro, der Zugangslink wird mit dem Kauf der Karte zugestellt. Tickets unter Telefon 532 97-119 oder www.theage-muenchen.de.

© SZ vom 17.04.2021 / czg
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema