SZ-Podcast "München persönlich":Priti Sarah Henseler über das Geheimnis außergewöhnlicher Schokolade

SZ-Podcast "München persönlich": Priti Henseler (rechts), Besitzerin des Schokoladenladens Götterspeise in der Jahnstraße, im Gespräch mit SZ-Redakteurin Sabine Buchwald.

Priti Henseler (rechts), Besitzerin des Schokoladenladens Götterspeise in der Jahnstraße, im Gespräch mit SZ-Redakteurin Sabine Buchwald.

(Foto: Robert Haas)

Im Glockenbach-Viertel gibt es noch viele individuelle Geschäfte. Eines davon ist die "Götterspeise" von Priti Sarah Henseler. Hier findet man edle Pralinen, Wein und andere Genussideen. Im SZ-Podcast "München persönlich" erzählt sie, wie sie dazu kam und warum Schokolade so faszinierend für sie ist.

Von Sabine Buchwald

Priti Sarah Henseler hat sich mit ihrem Laden Götterspeise im Glockenbach-Viertel einen Traum erfüllt. Seit 20 Jahren führt sie das Geschäft nun schon. Mitten in der Corona-Zeit hat sie es sogar um ein Tagescafé erweitert. Die Götterspeise ist ein Laden, der auffällt. Henseler dekoriert ihre Schaufenster den Jahreszeiten entsprechend immer farbenfroh. "Ich wollte etwas mit Bestand machen", sagt die 51-Jährige.

Im SZ-Podcast "München persönlich" erzählt Henseler, wie sie zur Ladenbesitzerin wurde und auf was sie besonders Wert legt. Sie spricht über die Veränderungen im Glockenbach-Viertel, über ihre Kindheit in Indien und darüber, was hochpreisige Schokolade ausmacht.

Für den Podcast der München-Redaktion treffen sich Leute-Redakteurin Sabine Buchwald, Social-Redakteurin Jana Jöbstl sowie Ulrike Heidenreich und René Hofmann, die Leiter des Ressorts München, Region und Bayern, im Wechsel mit sehr unterschiedlichen Gästen. Sie holen sie an ihrem Wohnort oder ihrem Arbeitsplatz ab und kommen mit auf deren persönlichen Strecke. Mal mit der Tram, dem Bus, der U- oder S-Bahn, einem Taxi oder auch zu Fuß.

Es geht um aktuelle Projekte und ganz persönliche Pläne, um Themen, die die Stadt bewegen. Das Podcast-Team der SZ lädt Menschen ein, die einen Bezug zu München haben. Sie wohnen in der Stadt oder sind zu Besuch. Sie stammen aus den Bereichen Politik, Gastronomie, Kultur, Sport oder Medien.

So können Sie den Podcast "München persönlich" abonnieren:

"München persönlich" ist der Podcast der Süddeutschen Zeitung zu Menschen und Themen, die die Stadt bewegen. Der Podcast erscheint alle zwei Wochen. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot in Ihrer Lieblings-Podcast-App oder bei iTunes, Spotify, Deezer, Audio Now. Eine Übersicht über all unsere Podcasts finden Sie unter www.sz.de/podcast und hier erfahren Sie, wie Sie unsere Podcasts hören können.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: