bedeckt München 19°

Ausstellung in Pasinger Fabrik:Natur und Mensch

Beethovens Pastorale in Bildern - Eine Ausstellung in fünf Sätzen von Tobias Melle
(Foto: Tobia Melle/oh)

Auch die Galerieräume der Pasinger Fabrik sind wieder geöffnet. Im ersten Stock kann man der Retrospektive Gottfried Peer Ueberfeldt (1945 - 2014) "Live for free or die", von deren Güte es bislang nur digital eine Ahnung gab, nun analog begegnen. Die Schau an der August-Exter-Straße 1 läuft bis zum 14. Juni und ist unter Einhaltung der corona-bedingten Hygieneregeln Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 14 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. Im Lichthof und in der Bar der Fabrik gibt es eine zweite Ausstellung: Der Pasinger Künstler Tobias Melle zeigt dort großformatige Finer-Art-Drucke (Foto) seines aktuellen Projekts "Die Pastorale in Bildern". Auch ohne Musik transponiert seine Bilderserie intensive Gefühle entlang der Beethoven'schen Satzbezeichnungen in die Gegenwart: Neben herrlichen Naturaufnahmen zeigt Melle den Menschen als entwurzelten Konsumenten, dem die Selbstzerstörung droht. Die Bilder sind bis zum 12. Juni zu den genannten Zeiten zu sehen. Melle unterstützt mit dem Verkauf der Fotos die Organisation "Plant for the Planet".

© SZ vom 12.05.2020
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema