bedeckt München
vgwortpixel

Nach Stellwerkstörungen:Die S-Bahn fährt wieder

Anzeigetafel der S-Bahn Stammstrecke in München

Eine Stellwerkstörung sorgt für Probleme auf der Stammstrecke.

(Foto: dpa)

Am Freitagmorgen gibt es keine Einschränkungen mehr. Binnen weniger Stunden kam es am Tag zuvor zu zwei Störungen im Stellwerk am Ostbahnhof, die den S-Bahn-Verkehr auf der Stammstrecke lahmlegten.

Zweimal innerhalb weniger Stunden ist es an diesem Donnerstag zu Problemen beim S-Bahn-Stellwerk am Ostbahnhof gekommen - und damit zu erheblichen Beeinträchtigungen im Münchner Nahverkehr. Am Vormittag dauerte es mehr als drei Stunden, bis die Probleme behoben waren. Am Abend gegen 18 Uhr gab es eine erneute Störung, erst mehr als zwei Stunden später konnte diese behoben werden. Allerdings fuhren auch danach nur die S-Bahnen der Linien 3, 6 und 8 sowie die S1 bis Moosach.

Am Freitagmorgen lief der Verkehr auf der Stammstrecke wieder ohne Einschränkungen, wie ein Sprecher der Bahn mitteilte. Zuvor hatte es geheißen, Fahrgäste auch am Freitagmorgen noch mit erheblichen Verzögerungen und Ausfällen rechnen. Eine kurzzeitige Störung gab es aber: Zwischen den Haltestellen Laim und Hirschgarten war ein Signal ausgefallen. Diese Störung war allerdings nach kurzer Zeit behoben, wie der Bahn-Sprecher sagte.

Das rund 50 Jahre alte Stellwerk ist für seine häufigen Ausfälle berüchtigt. Ursache beim ersten Zwischenfall war ein technischer Defekt, der bei Arbeiten an den elektrischen Anlagen im Stellwerk am Ostbahnhof auftrat. Es kam zwischenzeitlich zum Komplettausfall. Die Züge endeten vorzeitig oder mussten umgeleitet werden. Wer zum Beispiel zum Flughafen wollte, musste umständlich auf andere Verkehrsmittel umsteigen und etwa mit der U4 zum Arabellapark, von da mit dem Bus nach Johanneskirchen und konnte erst dort in die S8 Flughafen einsteigen. Wer die S1 zum Airport nehmen wollte, musste mit der U2 erst nach Feldmoching fahren. Am Abend kam es zu ähnlichen Problemen.

Die Erneuerung des Stellwerks Ost ist bis 2023 geplant. Aktuell wird bereits das Stellwerk für die S-Bahn-Werkstatt Steinhausen auf eine neue Technik umgestellt. Der technische Defekt am Donnerstag entstand bei Anschlussarbeiten dieser neuen Technik an das Stellwerk Ostbahnhof.

Verkehr in München Warum die Stellwerkstörung ein Klassiker bleibt

Bahnverkehr

Warum die Stellwerkstörung ein Klassiker bleibt

Nach mehreren Defekten fordert der Fahrgastverband Entschädigungen für die Kunden. Zwar gibt die Bahn Pannen zu - doch verweist auf zahlreiche Investitionen.   Von Andreas Schubert