S-Bahn München:Stellwerkstörung am Ostbahnhof behoben

Der Münchner Ostbahnhof. (Foto: Sebastian Gabriel)

Am Freitagmorgen hatte die Störung S-Bahnen und Regionalverkehr betroffen.

Am frühen Freitagmorgen ist der Münchner Ostbahnhof aufgrund einer Stellwerkstörung komplett für den S-Bahn- und Regionalverkehr gesperrt worden. Gegen 9 Uhr meldete die Deutsche Bahn, die Störung sei behoben. Alle Linien außer der S 1 verkehren inzwischen wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke. Trotzdem kommt es den Angaben zufolge im Gesamtnetz noch zu Folgeverzögerungen von bis zu 30 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

Die Linie S 1 verkehrt derzeit ausschließlich nach Freising. Fahrgäste mit Fahrtziel München Flughafen nutzen bitte die Linie S 8 oder ab Freising den Linienbus 635.

© SZ.de/dpa/vewo - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: