OktoberfestThommy trällert im Marstall

Auf der Wiesn sind die Promis im Party-Modus und gehen die Sache sehr unterschiedlich an. Die einen posieren und schäkern, Thomas Gottschalk und Felix Neureuther zieht es gleich auf die Bühne.

Die Wiesn macht ja alle gleich. Und da kann einer 1000 Mal der Neffe vom Terminator sein - wer draußen ist aus dem Zelt, ist draußen und kommt auch nicht mehr rein. So ging es Patrick Schwarzenegger am frühen Samstagabend im Weinzelt, und der Türwächter hätte sich gewiss auch durch den Hinweis nicht umstimmen lassen, er, Patrick, hole jetzt seinen Onkel Arnold. Aber nach einigen Telefonaten ging's dann doch, und Schwarzenegger konnte zurückkehren an seinen Tisch, wo Franz Klammer auf ihn wartete, die österreichische Skilegende. Von Stephan Handel

Bild: Agency People Image 22. September 2019, 12:452019-09-22 12:45:22 © SZ.de/infu