bedeckt München 31°

Täter festgehalten:Überfall auf Autowerkstatt

Ein 21-Jähriger hat am späten Sonntagabend in einer Werkstatt in Obersendling drei Männer mit einer Pistole bedroht und den Schlüssel zu einem der geparkten Fahrzeuge gefordert. Es gelang den Bedrohten, den 21-Jährigen zu überwältigen und ihn so lange festzuhalten, bis die Polizei eintraf. Die Waffe stellte sich als Luftpistole heraus. Der junge Mann war kurz nach 23 Uhr in die Werkstatt gekommen, um sich eine Taschenlampe zu leihen. Kurz darauf kam er wieder und fragte nach einem Bier. Dann habe er unvermittelt die Pistole aus seinem Hosenbund gezogen, teilte die Polizei am Montag mit. Er wurde wegen versuchter räuberischer Erpressung angezeigt.

© SZ vom 30.06.2020 / anh

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite