"Gmunder Höfe":Neue Kita-Plätze für Obersendling

Beim Projekt "Gmunder Höfe" in Obersendling entstehen mehr als 500 Wohnungen in der Nähe des ehemaligen Siemens-Geländes. Ende des Jahres soll der erste Bauabschnitt fertig sein. Jetzt hat das Wohnungsunternehmen Vonovia mitgeteilt, dass es zudem Kindergarten- und Krippenplätze für insgesamt 74 Mädchen und Jungen in vier Gruppen schaffen werde. Betreiber soll die "Unsere Champions GmbH" werden, die schon 23 Kitas in München unterhält. Eröffnet werden sollen die Kitas im September 2023. Vonovia-Regionalleiterin Janine Venhoff glaubt, den richtigen Partner an Bord geholt zu haben: "Die werden die dringend benötigten Kita-Plätze nach Obersendling bringen."

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema