bedeckt München 16°
vgwortpixel

München heute:Hinter der Bühne im Gärtnerplatztheater / Kommunalwahl-Liste der Grünen

Ein Selfie mit dem Zuschauersaal im Rücken ist ein beliebtes Motiv.

(Foto: Robert Haas)

Nachrichten und Lesenswertes aus der Stadt.

Eines der vielen schönen Dinge, die das Journalisten-Dasein mit sich bringt, ist, dass man Einblicke in Bereiche bekommt, die anderen verborgen bleiben. Regelmäßig darf ich in meinem Beruf einen Blick hinter die Kulissen werfen. Darf neugierig sein, Fragen stellen und Unerwartetes entdecken. Wie viele andere Menschen das mindestens genauso gerne machen, zeigt sich immer dann, wenn bekannte Einrichtungen einen Tag lang ihre Türen für Besucher öffnen.

So sind hunderte Gäste am Samstag zum Gärtnerplatztheater gekommen, um sich dort einmal hinter der Bühne umzuschauen. Um sich vom prunkvollen Zuschauersaal an längst zurückliegende Zeiten erinnern zu lassen und um die hochmodernen Technik dahinter zu sehen. Nicht alle Tage erlebt man einen Perspektivwechsel und schaut von der Bühne aus in den Saal. Kein Wunder also, dass viele diesen Moment mit einem Selfie festhielten. Und was sich mit Theatertechnik so alles anstellen lässt: Unter der Bühne wartete für diesen Tag gar eine Geisterbahn.

Immer wieder haben mir die Besucher gesagt, wie überrascht sie sind. Von dem, was sich sonst hinter der Bühne verbirgt. Dem Aufwand, der Ausstattung, der sonst häufig ungesehenen Arbeit in Schreinereien, Schneidereien und den vielen anderen Werkstätten. "Theater muss etwas können", hat Intendant Josef E. Köpplinger am Samstag gesagt. Und mitinbegriffen ist wohl auch, dass die Kulturhäuser sich der Neugierde ihrer Besucher stellen.

DAS WOCHENENDE IN MÜNCHEN

Junge Listenkandidaten für die Kommunalwahl Nachdem Katrin Habenschaden mit fast 100 Prozent der Stimmen als OB-Kandidatin der Grünen gewählt wurde, stehen jetzt auch die Listenplätze fest: Die Kandidaten sind erstaunlich jung und unerfahren.

Massenschlägerei in München zwischen Fußballfans Der Polizei zufolge griff eine Gruppe im Außenbereich eines Lokals eine andere Gruppe "überfallartig" an. Zeugen sprechen von 50 bis 100 Beteiligten.

Uber bietet jetzt auch Leih-E-Bikes an Ein Tochterunternehmen des Taxidienstleisters hat in einer Nacht 200 Stück in der Stadt verteilt. Ein ähnliches Projekt eines anderen Anbieters ist in Stuttgart kürzlich gescheitert.

Ein Pracht-Sommerwochenende mitten im September Mit viel Sonne und mit Menschen, die draußen glücklich sind - ob beim Isarinselfest, beim Open-Air-Konzert des Gärtnerplatz-Ensembles oder beim Outdoorsport-Festival im Olympiapark.

MÜNCHEN ERLESEN

Oktoberfest Der Mann, der das Oktoberfest mit 200 000 Lebkuchenherzen beliefert

Wiesn-Logistik

Der Mann, der das Oktoberfest mit 200 000 Lebkuchenherzen beliefert

Fast die Hälfte aller Standbesitzer bezieht ihre Süßigkeiten von Stefan Vogler. "Wie ein Heinzelmännchen" füllt er mit seinen Mitarbeitern nachts die Bestände auf - und verrät die beliebtesten Sprüche auf Wiesn-Herzen.   Von Otto Fritscher

Kinderschutz Es ist okay, Schwäche zu zeigen

Sexueller Missbrauch

Es ist okay, Schwäche zu zeigen

Missbrauchsopfer glauben oft, ihr Leid verstecken zu müssen. Ulrike Tümmler-Wanger und Stefan Port beraten seit knapp 20 Jahren Jungen und junge Männer, die sexualisierte Gewalt erlebt haben.   Von Kathrin Aldenhoff

Restaurants in München | Bars in München | Frühstück und Brunch

Ask Helmut Kopfgrafik Neu
  • Ask Helmut Josin | 22.10. Milla

    Sie studierte erst Medizin, bevor sie bei der Musik landete. Zum Glück, sonst kämen wir nicht in den Genuss entrückter Electronica, der eine tiefe Melancholie innewohnt.

  • Ask Helmut Ad Astra | 22.10. Mathäser Filmpalast

    In diesem düsteren Science-Fiction-Drama von Regisseur James Gray trifft Brad Pitt auf die äußersten Gefilde des Sonnensystems, um dort das erdrückende Vermächtnis seines Vaters zu verarbeiten.

  • Ask Helmut Deniz Yücel: Agentterrorist | 22.10. Kammerspiele

    Seine Geschichte handelt vom Gefängnis, von Einzelhaft und Schikanen. Deniz Yücel erzählt lebendig, humorvoll und gleichzeitig kämpferisch von seinen Erlebnissen.

Zu den Landkreisen: Bad Tölz-Wolfratshausen | Dachau | Ebersberg | Erding | Freising | Fürstenfeldbruck | München | Starnberg