News-Überblick:Das sind die Nachrichten des Tages

News-Überblick: undefined
(Foto: SZ.de)

Jüdische Studierende fühlen sich an Hochschulen wenig geschützt, Neuperlach spricht über einen besonderen Kirchturm und mehr.

Von Max Fluder

DER TAG IN MÜNCHEN

Mit verstecktem Davidstern an die Uni Anfeindungen und Intifada-Aufrufe: Jüdische Studierende fühlen sich an den Hochschulen nicht genug geschützt. Ihre Interessenvertreter fordern ein deutlicheres Engagement gegen antisemitische Tendenzen. (SZ Plus)

Bekommt Neuperlach einen Kirchturm im Las-Vegas-Stil? Der Pfarrer ist begeistert von der Idee, auf diese Weise für die christlichen Angebote zu werben. Doch es gibt Kritik. Dass die Kirchengemeinde sich verändern muss, steht aber fest. (SZ Plus)

Wie das E-Rezept in München angenommen wird Seit Anfang des Jahres müssen Ärzte Medikamente elektronisch verschreiben. Bis die neuen Prozesse reibungslos funktionieren, kann es aber noch eine Weile dauern. Mit welchen Schwierigkeiten Praxen und Apotheker zu kämpfen haben. (SZ Plus)

Pausenhof wird zur Cocktailbar Während der Landesgartenschau in Kirchheim bei München werden Besucher auf dem Gelände der Grund- und Mittelschule verköstigt - auch mit alkoholischen Getränken. Das gefällt nicht allen.

Oktoberfest: 6400 Euro Strafe für Po-Grapscher auf der Wiesn

Neue Kuss-Masche: Trickdiebin streichelt Mann 8000-Euro-Rolex vom Arm

Unterhaching: Nach Auffahrunfall: Frau muss reanimiert werden

MÜNCHEN ERLESEN

UNSER GASTROTIPP

Restaurants in München | Bars in München | Frühstück und Brunch

Zu den Landkreisen: Bad Tölz-Wolfratshausen | Dachau | Ebersberg | Erding | Freising | Fürstenfeldbruck | München | Starnberg

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: