News-Überblick:Das sind die Nachrichten des Tages

News-Überblick: undefined
(Foto: SZ.de)

Der Prozess um das S-Bahn-Unglück von Schäftlarn beginnt, eine Nebenkostenabrechnung sorgt für Unmut unter Mietern der Münchner Wohnen und mehr.

Von Max Fluder

DER TAG IN MÜNCHEN

"Ich weiß nicht, wie mir das passieren konnte" Zwei Jahre nach dem Unfall, bei dem ein Mann starb und 51 Menschen verletzt wurden, hat der Prozess gegen den Lokführer begonnen. Der Angeklagte gibt an, bei ihm sei jede Erinnerung an das Unglück und seine Umstände gelöscht.

Ein Vertrag, der Fragen aufwirft Die Nebenkostenabrechnungen für das Jahr 2022 erregen Unmut bei vielen Mietern der Münchner Wohnen. Dabei irritiert vor allem der große Preissprung beim Erdgas im neuen Vertrag mit den Stadtwerken. (SZ Plus)

In Fürstenried soll mehr bezahlbarer Wohnraum entstehen Für die Neubauten soll unter anderem ein italienisches Restaurant weichen. Der Bezirksausschuss hat bereits sein grundsätzliches Einverständnis signalisiert. Auch wenn der Abriss des Restaurants ein Verlust sei.

Erneuter Streik bei der Lufthansa trifft auch München Das Bodenpersonal ist dazu aufgerufen, von Dienstagmorgen an für rund 27 Stunden die Arbeit ruhen zu lassen. Insgesamt werden rund 100 000 Passagiere von dem Ausstand betroffen sein.

SAP Garden: Eröffnungstermin für Münchens neue Super-Halle steht

Überfall in Riem: 19-Jähriger wird von drei Männern angegriffen

Finanzen: "München ist ein Super-Standort": Die Stadt lockt Investmentbanker

MÜNCHEN ERLESEN

UNSER GASTROTIPP

Restaurants in München | Bars in München | Frühstück und Brunch

Zu den Landkreisen: Bad Tölz-Wolfratshausen | Dachau | Ebersberg | Erding | Freising | Fürstenfeldbruck | München | Starnberg

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: