Stellen werden aufgestockt:Stadt stärkt Nachbarschaftstreffs

Der Stadtrat stärkt die Münchner Nachbarschaftstreffs. Weil die bisherige Regel-Ausstattung mit einer halben Stelle für die hauptamtlichen Leitungen den wichtigen Aufgaben der Treffs nicht mehr gerecht werden kann, hat der Sozialausschuss beschlossen, bei den 30 größten Nachbarschaftstreffs die Leitungen von einer Halbtags- auf eine ganze Stelle aufzustocken.

Mit ihren niedrigschwelligen Angeboten und konsumfreien Räumen sind die 54 Münchner Nachbarschaftstreffs das Herz ihrer Viertel. Sie integrieren neu Zugezogene und Alleinlebende, sie bieten engagierten Ehrenamtlichen den Raum, ihre eigenen Anliegen umzusetzen. Als Anlaufstelle bringen sie Menschen zusammen und sorgen so für sozialen Frieden in den Wohnquartieren.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema