bedeckt München 14°
vgwortpixel

München:Das Programm des Literaturfests 2019

Ken Follett beim Literaturfest 2017 im Literaturhaus München

Ken Follett war im November 2017 im Literaturhaus zu Gast.

(Foto: Catherina Hess)

Alle Termine und Veranstaltungsorte auf einen Blick.

Mittwoch, 13. November 2019

19 Uhr, Gasteig: Literaturfest Eröffnung. Mit Dieter Reiter, Timothy Garton Ash, Ingo Schulze, Susanne Koelbl, Max Grosch Trio

Donnerstag, 14. November 2019

18 Uhr, Gasteig: bis 29. November werktags: Autorengespräche auf dem Bayern 2-Diwan

18.30 Uhr, Literaturhaus: Fragen an die Welt nach 1989, Frank Witzel, Dževad Karahasan

19 Uhr, Gasteig: Raoul Schrott, Eine Geschichte des Windes

20 Uhr, LMU: Salman Rushdie, Quichotte

Freitag, 15. November 2019

16 Uhr, Gasteig: Heiko und Roman Lochmann, Willkommen Realität - Die Lochis

18.30 Uhr, Literaturhaus: Fragen an die Welt nach 1989, Judith Schalansky, Fiston M. Mujila

19 Uhr, Gasteig: Frauke Bagusche, Das blaue Wunder

20.30 Uhr, Literaturhaus: Mircea Cărtărescu, Dževad Karahasan, Literatur aus Rumänien und Bosnien

Samstag, 16. November 2019

14 Uhr, Literaturhaus: Einübungen ins Paradies, Symposion Teil 1 mit Ethel Matala de Mazza, Judith Schalansky, Frank Witzel

15 Uhr, Gasteig: Marah Woolf, TausendMalSchon

16 Uhr, Literaturhaus: Analogien des Blicks, Symposion Teil 2 mit Daniela Dahn, Manja Präkels, Mark Terkessidis

18 Uhr, Gasteig: Die 100 Besten 2019, Roswitha Budeus-Budde, Hilde Elisabeth Menzel, Ulrike Schultheis

19 Uhr, Gasteig: Alastair Bonnett, Die allerseltsamsten Orte der Welt

20 Uhr, Muffathalle: Books for Future - 10 Jahre Literaturfest München mit Ingo Schulze, Doris Dörrie, Elke Schmitter, Albert Ostermaier, Dagmar Leupold, Matthias Politycki, Bas Böttcher, Fiston Mwanza Mujila, Konnexion Balkon

Kultur in München Wenn München zur Bücherstadt wird
Literaturfest

Wenn München zur Bücherstadt wird

An diesem Mittwoch beginnt das Literaturfest. Es wird zehn Jahre alt - und das ist nicht der einzige Geburtstag, der zu feiern ist. Zu diesem Anlass neun Erinnerungen an und eine Vision für diese Institution.

Sonntag, 17. November 2019

11 Uhr, Literaturhaus: Volker Braun, Matinee-Lesung

14 Uhr, Literaturhaus: An der Schwelle einer Zeitenwende? Symposion Teil 3 mit Bénédicte Savoy, Fiston Mwanza Mujila, Stephan Lessenich

15 Uhr, Gasteig: Sybille Hein, Luca & Ludmilla

16 Uhr, Literaturhaus: Wechsel der Besitzverhältnisse? Symposion Teil 4 mit Joseph Vogl, Silke van Dyk, Philipp Ther

19 Uhr, Literaturhaus: Der Sekretär / Der Funktionär, Jürgen Böttcher, Andreas Goldstein

19 Uhr, Gasteig: Katerina Poladjan, Hier sind Löwen

Montag, 18. November 2019

18.30 Uhr, Literaturhaus: Fragen an die Welt nach 1989, Lukas Bärfuss, César Rendueles

19 Uhr, Gasteig: Lena Gorelik, Lebensgrenzen - Eine Reise entlang des Eisernen Vorhangs

20.30 Uhr, Literaturhaus: Bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin - für Thomas Brasch. Marion Brasch, Andreas Keller

Dienstag, 19. November 2019

18.30 bis 21 Uhr, Gasteig: Experimentieren mit Bilderbüchern I, Werkstattabend Collage

18.30 Uhr, Literaturhaus: Fragen an die Welt nach 1989, Marcial Gala, Aleš Šteger

19 Uhr, Gasteig: August Zirner, Sven Faller, Transatlantische Geschichten

19.30 Uhr, Literaturhaus: Lange Hannah-Arendt-Nacht, Marie Luise Knott, Natan Sznaider, Ken Krimstein, Hanns Zischler

20.30 Uhr, Instituto Cervantes: César Rendu- eles, Raul Zelik, Lektüren aus Spanien und aller Welt

20.30 Uhr, Literaturhaus: Lukas Bärfuss, Essays aus der Schweiz

22 bis 24 Uhr, Literaturhaus: Salon der Münchner Verlage Gastgeber: dtv

Mittwoch, 20.November 2019

18.30 Uhr, Literaturhaus: Fragen an die Welt nach 1989, Aura Xilonen

19 Uhr, Gasteig: Ilija Trojanow, Thomas Windisch, Wer hat hier gelebt? Augenreise zu verlassenen Orten

20 Uhr, Literaturhaus: Gerd Müller oder Wie das große Geld in den Fußball kam, Hans Woller, Felix Magath

20.30 Uhr, Ampere: Aleš Šteger, Vladimir Sorokin Reales und Fiktives aus Slowenien und Russland

22 bis 24 Uhr, Literaturhaus: Salon der Münchner Verlage Gastgeber: C.H. Beck

Donnerstag, 21. November 2019

18.30 Uhr, Literaturhaus: Fragen an die Welt nach 1989, Yitzhak Laor, Vladimir Sorokin 19 Uhr, Gasteig: Harald Lesch, Was hat das Universum mit mir zu tun?

20 Uhr, Lyrik Kabinett: Xiao Xiao, Wolfgang Kubin, Lyrik aus China

20.30 Uhr, Literaturhaus: Marcial Gala, Aura Xilonen, Romane aus Kuba und Mexiko

Freitag, 22. November 2019

18.30 Uhr, Literaturhaus: Fragen an die Welt nach 1989, Wolfgang Kubin, Xiao Xiao

19 Uhr, Gasteig: Samantha Cristoforetti, Die lange Reise - Tagebuch einer Astronautin

20.30 Uhr, Literaturhaus: Yitzhak Laor, Petina Gappah, Prosa und Lyrik aus Israel und Sim- babwe

Samstag, 23. November 2019

15 Uhr, Gasteig: Erhard Dietl, Die Olchis und die Gully-Detektive von Loch Ness

16.30 Uhr, Gasteig: The Poetry Project "Allein nach Europa", Gedichte von geflüchteten Jugendlichen

19 Uhr, Gasteig: Jan-Philipp Sendker, Das Gedächtnis des Herzens

19 Uhr, Literaturhaus: Im Westen nichts Neues? Katja Huber, Fridolin Schley, Dagmar Leupold, Tilman Spengler u. a.

Sonntag, 24. November 2019

10.30 bis 13.30 Uhr, Gasteig: Schreiben, bis die Sätze tanzen, Workshop Kreatives Schreiben mit Ilse Baumgarten und Jutta Beuke

11 Uhr, Literaturhaus: Volker Weidermann, Das Duell. Die Geschichte von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki

11 Uhr, Gasteig: Die 100 Besten 2019, Roswitha Budeus-Budde, Hilde Elisabeth Menzel, Ulrike Schultheis

13.45 bis 15 Uhr, Gasteig: Live-Diwan Petina Gappah, Dagmar Leupold, Franz Dobler, Ernst-Wilhelm Händler, Michael Riessler

15.30 Uhr, Gasteig: Katja Brandis, Seawalkers - Gefährliche Gestalten

19 Uhr, Gasteig: Julia Finkernagel, Ostwärts

Montag, 25. November 2019

19 Uhr, Gasteig: Achill Moser, Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo

20 Uhr, Literaturhaus: Reyhan Şahin aka Dr. Bitch Ray, Yalla, Feminismus!

22 bis 24 Uhr, Literaturhaus: Salon der Münchner Verlage, Gastgeber: Hanser

Dienstag, 26. November 2019

17 Uhr, Gasteig: Zukunft Buch. Erfolgreich starten in die Buch- und Medienbranche

18.30 bis 21 Uhr, Gasteig: Experimentieren mit Bilderbüchern II, Werkstattabend Animation

19 Uhr, Gasteig: Sten Nadolny, Netzkarte

20 Uhr, Literaturhaus: Ulrich Wickert, Identifiziert euch!

20 Uhr, Lehmkuhl: Geschwister-Scholl-Preis-Preisträger 2019, Ahmet Altan, Lesung

22 bis 24 Uhr, Literaturhaus: Salon der Münchner Verlage, Gastgeber: Piper

Mittwoch, 27. November 2019

19 Uhr, Gasteig: Matthias Politycki, Meine Reise zum Tadsch Mahal

20 Uhr, Literaturhaus: Valeria Luiselli, Archiv der verlorenen Kinder

22 bis 24 Uhr, Literaturhaus: Salon der Münchner Verlage, Gastgeber: Kunstmann

Donnerstag, 28. November 2019

18.30 Uhr, Münchner Bank: Bas Böttcher, Die verkuppelten Worte

19 Uhr, Gasteig: Heinrich Steinfest, Gebrauchsanweisung fürs Scheitern

20 Uhr, Literaturhaus: Der Araber von morgen, Comic Live mit Riad Sattouf

22 bis 24 Uhr, Literaturhaus: Salon der Münchner Verlage, Gastgeber: Penguin

Freitag, 29. November 2019

19 Uhr, Gasteig: Mathijs Deen, Über alte Wege

Samstag, 30. November 2019

11 bis 19 Uhr, Literaturhaus: Andere Bücher braucht das Land, Markt der unabhängigen Ver- lage Nach Ansage, Literaturhaus: Kirschen in Nachbars Garten, Verleger_innen führen über den Markt Stündlich, Literaturhaus: Meet the authors, Signier- und Sprechstunden

14 Uhr, Literaturhaus: Independent Publishing, Podiumsdiskussion

15 Uhr, Gasteig: Alexander Steffensmeier, Ein Platz nur für Lieselotte

19 Uhr, Gasteig: Hanns-Josef Ortheil, Der von den Löwen träumte

Sonntag, 1. Dezember 2019

11 bis 18 Uhr, Literaturhaus: Andere Bücher braucht das Land Markt der unabhängigen Verlage Nach Ansage, Literaturhaus: Kirschen in Nachbars Garten Verleger_innen führen über den Markt Stündlich, Literaturhaus: Meet the authors, Signier- und Sprechstunden

10.30 bis 13.30 Uhr, Gasteig: Schreiben, bis die Sätze tanzen, Workshop Kreatives Schreiben mit Ilse Baumgarten und Jutta Beuke

15 Uhr, Gasteig: Wieland Freund, Regina Kehn, Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

16.30 Uhr, Gasteig: Das literarische Jugendquartett, mit Leseclubs in und um München

19 Uhr, Gasteig: Nora Bossong und Albert Kitzler, Das schöne Mysterium - Gespräch

Mitmach-Programm

Vom 14. November bis 1. Dezember 2019

Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16.30 Uhr, Freitag von 14 bis 17 Uhr, an den Wochenenden sowie am 21. November von 13 bis 18 Uhr, Gasteig: "Doppelseite" die offene Werkstatt des Verlags Bunt & Vielfalt.

Samstag, 16. November

14 bis 17 Uhr, Gasteig: Bleistift-Skizzen, Schreibwerkstatt für Kinder

Sonntag, 17. November

14 und 17 Uhr, Gasteig: Wortlaut! Junge Autorinnen und Autoren lesen vor

Samstag, 23. November und Sonntag, 24. November

11 bis 14.30 Uhr und 15.30 Uhr bis 18 Uhr, Gasteig: "Lesen macht schön, Vorlesen macht schöner", Liveact mit Danny, dem Friseur

Samstag, 23. November, Samstag, 30. November, Sonntag, 24. November Sonntag, 1. Dezember

14 bis 17 Uhr, Gasteig: Münchner Schreibstube

Sonntag, 24. November bis Samstag, 30. November

14.30 bis 18 Uhr Gasteig: Bücher mit Beinen und Ohren. Bilderbuch-Filmwerkstatt 17 bis 19 Uhr, BR: Die Bücherschau bei radioMikro

Samstag, 30. November

16 Uhr, Literaturhaus: Huch, ein Buch. Buchbindeworkshop mit Franziska Neubert

Sonntag, 1. Dezember

16 Uhr, Literaturhaus: Vom Wort zum Bild. Illustrationsworkshop mit Petra Schuppenhauer

Ausstellungen im Gasteig Donnerstag, 14. November bis Sonntag, 1. Dezember Aktionsfläche 2. OG: 60 Jahre Münchner Bücherschau. Ein Blick auf den Weg der Bücherschau von 1959 bis heute

Foyer, Kleiner Konzertsaal: Wer hat hier gelebt? Augenreise zu verlassenen Orten. Geheimnisvolle Lost Places einzigartig fotografiert

Kinderaktionsfläche 2. OG: Magic Channel - Die Welt als Erzählraum. Bilder, Filme und Texte aus dem gleichnamigen Aktionsraum Foyer Carl-Orff-Saal 2. OG: Verena Körting: Deutschland - Eine Reise in Bildern

Foyer Carl-Orff-Saal 2. OG: Die 100 Besten - Die besten Kinder-, Jugend- und Bilderbücher vom Herbst 2019 in einer Ausstellung

1.OG: Die Schönsten Deutschen Bücher 2019 - Die 25 Sieger der Stiftung Buchkunst

Carl-Orff-Saal 2. OG: Der Deutsche Jugendliteraturpreis - Auswahl 2019.

Kartenvorverkauf

Tickets erhalten Sie bei den jeweiligen Veranstaltungsorten, bei Reservix.de und bei München Ticket Tel. 089-54 81 81 81 oder oder online: www.muenchenticket.de

Veranstaltungsorte

Literaturhaus München: Salvatorplatz 1, Tel. 089-29 19 34 27

Gasteig: Rosenheimer Straße 5, Tel. 089-480 98-0

Buchhandlung Lehmkuhl: Leopoldstraße 45, Tel. 089-380 15 00

Bayerischer Rundfunk: Arnulfstraße 42, Tel. 089-59 00 01

Muffathalle, Club Ampere im Muffatwerk: Zellstraße 4, Tel. 089-458 75-010

Lyrik Kabinett: Amalienstraße 83, Tel. 089-34 62 99

Instituto Cervantes: Alfons-Goppel-Straße 7, Tel. 089-29 07 18 0

Ludwig-Maximilians-Universität: Große Aula Geschwister-Scholl-Platz 1

Münchner Bank: Frauenplatz 2