bedeckt München

Medizin:Neue Therapien gegen Krebs

Universitäten Hochschulen Wissenschaftler Drittmittel

"Die größte Entwicklung ist die sogenannte Immuntherapie, die hat wirklich alles geändert", sagt Volker Heinemann.

(Foto: dpa)

Volker Heinemann ist Krebs-Forscher. Weshalb immer mehr Menschen an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkranken, warum es mit der Immuntherapie ganz neue Heilungschancen gibt und was sich hinter "personalisierter Medizin" verbirgt.

Interview von Ekaterina Kel

Der informierte Patient ist der beste Patient, sagt Volker Heinemann. Er ist stellvertretender Direktor des Comprehensive Cancer Center (CCC), ein gemeinsames onkologisches Forschungszentrum der beiden Unikliniken der Stadt. Jedes Jahr beteiligt sich das Zentrum am Krebs-Informationstag, um Patienten über die Innovationen in der Onkologie zu informieren. Diesmal findet die Veranstaltung komplett digital statt. Man hofft, dadurch noch mehr Krebserkrankte erreichen zu können und ihre Chancen auf Heilung zu erhöhen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
90 jaehriger Bewohner des Alten und Pflegeheims spielt mit 75 jaehriger Frau ein Gesellschaftsspiel
Grundrente
Bis zu 223 Euro pro Monat
Thoughtful stressed woman with a mess in her head
Familie und Partnerschaft
Das Monster in mir
Mother and baby boy resting on couch model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY S
Familien und Corona
Die große Erschöpfung
US-Präsident Donald Trump im November 2020 im Weißen Haus
USA
Wie ein amerikanischer Präsident aus dem Amt scheiden sollte
Rollator, Corona, Seite Drei
Covid-19
Ich doch nicht
Zur SZ-Startseite