bedeckt München 30°

Frühgeburt:Wenn Ärzte und Pfleger Wunder vollbringen

Wird ein Kind geboren, bevor die 37. Schwangerschaftswoche vollendet ist, sprechen Mediziner von einer Frühgeburt.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Manche Babys kommen schon nach 25 Wochen zur Welt - statt nach den normalen 40. Noch vor wenigen Jahren hätten sie keine Chance gehabt.

Von Kathrin Aldenhoff

Ihr Baby wog 630 Gramm, als es nach 24 Wochen auf die Welt kam. Die 25-jährige Miriam Frenzel (Name geändert) hatte Wehen, und als sie das nicht mehr ignorieren konnte, fuhren sie und ihr Mann ins Krankenhaus. Mit einem Not-Kaiserschnitt holten die Ärzte zwei Tage später das Baby. Noch vor 15 Jahren hätten die Ärzte nichts für das Baby tun können. Heute sagt der Chefarzt über den kleinen Jungen: "In ein paar Jahren wird niemand mehr merken, dass er zu früh zur Welt gekommen ist."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
***FILE PHOTO*** Joe Biden Picks Senator Kamala Harris As Running Mate. MIAMI, FL - JUNE 27: Senator Kamala Harris in t
USA
Stereotype und Vorurteile
Abnehmen mit kleinen Tricks; waage
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Bürogebäude von ThyssenKrupp in Essen
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Blonde woman using smartphone and using bank card at home model released Symbolfoto property release
Mulit-Banking-Apps
Beim Geld hört die Treue auf
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Zur SZ-Startseite