Gartenbau Wenn in München plötzlich Bananen wachsen

Die exotischen Blüten im Garten wachsen und wachsen.

(Foto: Catherina Hess)

Der Klimawandel lässt in Deutschland exotische Blüten sprießen. Die Geschichte eines Münchner Tropengarten-Liebhabers.

Von Stefan Ulrich

Am schönsten ist der Gang durch den Garten am frühen Morgen nach einer sommerlichen Gewitternacht. Wenn die Sonnenstrahlen schräg durch die Bäume strahlen und Nebeldunst aufsteigen lassen, der durch die weißen Blütenkelche der Brugmansia wabert, während der Schlafbaum behutsam seine gefiederten Blätter entfaltet. Durch den Dschungelbaum hüpfen kleine Vögel, eine frühe Hummel schnurrt in einer Blüte des Bärenklaus. Für einen Augenblick vermeint der Gärtner, im äquatorialen Afrika, auf Indonesien oder in Brasilien zu leben.

Wie kommt man auf die Idee, ...

Freizeit Auf die Verlotterung des Gartens

Gartenarbeit

Auf die Verlotterung des Gartens

Der Rasen ist verfilzt, vermoost, verwildert? Gut so! Für die Biene und für den Menschen erst recht. Ein Plädoyer für den entspannten Umgang mit dem Grün.   Von Gerhard Matzig