bedeckt München -1°

München:Kinder-Krimipreis für Nachwuchs-Autoren

Recherchieren, kombinieren und entschlüsseln: Das sind nur einige Fähigkeiten, die es braucht, um Krimiautor zu werden. Anlässlich des 19. Kinder-Krimipreises sind Kinder zwischen neun und 14 Jahren aufgerufen, einen Krimi zu schreiben und einzusenden. Das Krimifest dauert von Samstag, 13., bis Samstag, 27. März, die Preisverleihung ist für Mittwoch, 24. März, geplant - entweder analog in der Stadtbibliothek oder per Livestream. Die Siegerkrimis werden auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht, ein Gewinner wird sogar für den Bayerischen Rundfunk als Hörspiel bearbeitet.

Der Kinder-Krimipreis ist eine Initiative der Münchner Stadtbibliothek mit diversen Vereinen und der Unterstützung des Kulturreferats. Alle Krimis müssen bis Dienstag, 23. Februar, an die Adresse Kultur & Spielraum e.V., Kennwort: Kinder-Krimipreis, Ursulastraße 5, 80802 München gesendet werden. Weitere Informationen auf www.kinderkrimifest.de.

© SZ vom 13.01.2021 / gsv
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema